Abo
  • Services:

Das Handy ist passé, die Zukunft gehört Elektroklamotten

Sender im Bund, Tastatur im Ärmel

Professor Nigel Linge von der University of Salford in Großbritannien hat die Zukunft des Mobiltelefons untersucht. Seine Vorhersage: In fünf Jahren wird es Handys, so wie wir sie heute kennen, nicht mehr geben. Stattdessen werden Elektroklamotten die Funktion von Mobiltelefonen integriert haben.

Artikel veröffentlicht am , yg

In der nahen Zukunft wird jeder seinen mobilen Computer mit sich tragen, prophezeit der Professor für Medienwissenschaften. Verschiedene Funktionen, wie sie sich heute im Handy finden, beispielsweise eine Freisprecheinrichtung oder ein MP3-Player, werden in Anoraks und Shirts auf Ärmel oder Brust verteilt und somit in die Kleidung eingebettet.

Ein Sender könnte beispielsweise in den Bund integriert sein und Signale an die Tastatur im Ärmel senden. "Handsfree"-Profile via Bluetooth sind derzeit bereits sehr ausgereift, die Entwicklung wird so weit gehen, dass das Herumtragen eines Handys überflüssig wird, vermutet Linge.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Kein Kostverächter 17. Nov 2006

Man muss doch nur Piezoelemente in die Bereiche der Kleidung einbauen, wo die Gelenke...

Kein Kostverächter 17. Nov 2006

Das ist halt so ein tüddeliger Professor, der wahrscheinlich seit Jahrzehnten immer...

Taner 17. Nov 2006

Das WearIT@Work Projekt beschäftigt sich genau mit dieser Thematik. Ist übrigens das...

! 16. Nov 2006

Das wird wohl nix, bevor nicht entweder das eigentliche Handy woanders hin verlagert...

Katzenkalamarie... 16. Nov 2006

nur ein Verschreiber, gemeint war "hinter dem Mond" und das trifft ja auf einige...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /