• IT-Karriere:
  • Services:

Das Handy ist passé, die Zukunft gehört Elektroklamotten

Sender im Bund, Tastatur im Ärmel

Professor Nigel Linge von der University of Salford in Großbritannien hat die Zukunft des Mobiltelefons untersucht. Seine Vorhersage: In fünf Jahren wird es Handys, so wie wir sie heute kennen, nicht mehr geben. Stattdessen werden Elektroklamotten die Funktion von Mobiltelefonen integriert haben.

Artikel veröffentlicht am , yg

In der nahen Zukunft wird jeder seinen mobilen Computer mit sich tragen, prophezeit der Professor für Medienwissenschaften. Verschiedene Funktionen, wie sie sich heute im Handy finden, beispielsweise eine Freisprecheinrichtung oder ein MP3-Player, werden in Anoraks und Shirts auf Ärmel oder Brust verteilt und somit in die Kleidung eingebettet.

Ein Sender könnte beispielsweise in den Bund integriert sein und Signale an die Tastatur im Ärmel senden. "Handsfree"-Profile via Bluetooth sind derzeit bereits sehr ausgereift, die Entwicklung wird so weit gehen, dass das Herumtragen eines Handys überflüssig wird, vermutet Linge.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Kein Kostverächter 17. Nov 2006

Man muss doch nur Piezoelemente in die Bereiche der Kleidung einbauen, wo die Gelenke...

Kein Kostverächter 17. Nov 2006

Das ist halt so ein tüddeliger Professor, der wahrscheinlich seit Jahrzehnten immer...

Taner 17. Nov 2006

Das WearIT@Work Projekt beschäftigt sich genau mit dieser Thematik. Ist übrigens das...

! 16. Nov 2006

Das wird wohl nix, bevor nicht entweder das eigentliche Handy woanders hin verlagert...

Katzenkalamarie... 16. Nov 2006

nur ein Verschreiber, gemeint war "hinter dem Mond" und das trifft ja auf einige...


Folgen Sie uns
       


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /