Abo
  • Services:

Mikroskop-Digitalkamera mit 60- bis 150facher Vergrößerung

Umgebaute Kamera von Canon mit starker Vergrößerung

Der US-Optikhersteller Aven hat eine Canon-Digitalkamera umgebaut und mit Wechseloptiken versehen, die aus dem 6-Megapixler eine Mikroskop-Kamera machen. Mit verschiedenen Vorsätzen werden Vergrößerungen von 60x, 100x oder 150x erreicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Aven iLoupe besteht aus Canons Kompaktdigitalkamera Ixus SD600 (hier zu Lande bekannt als Ixus 60) und wechselbaren Optiken. Da auf Grund der geringen Abstände, die beim Fokussieren eingehalten werden müssen, kaum noch genügend Umgebungslicht auf die Objekte fällt, wird eine integrierte LED-Beleuchtung mitgeliefert.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. Holl Flachdachbau GmbH & Co. KG Isolierungen, Fellbach bei Stuttgart

Aven iLoupe
Aven iLoupe
Die Spezialkamera ist vornehmlich für wissenschaftliche, qualitätssichernde und forensische Zwecke gedacht und kann auch als normale Kamera genutzt werden, wenn die Objektivvorsätze entfernt werden, so der Hersteller.

Gegenüber einem herkömmlichen Mikroskop mit Kameraanschluss hat die Aven iLoupe zudem den Vorteil, dass sie leicht mitgeführt und mobil eingesetzt werden kann. Optional gibt es noch ein kleines Repro-Stativ mit Höhenverstellung, mit der die Kamera nach unten gerichtet arbeiten kann.

Den Preis teilte der Hersteller nicht mit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ + Versand (Vergleichspreis 503,98€)
  2. ab 499€ (Vergleichspreis Smartphone ca. 550€, Einzelpreis Tablet 129€)
  3. ab 589€ (Vergleichspreis Smartphone über 650€, Einzelpreis Tablet 129€)
  4. 469€ (Bestpreis!)

Graf Porno 16. Nov 2006

Ich seh da sowieso nur Kamera-Mikroskop-Adapter. Also keine Vergrößerungsobjektive. Du...

Berni 16. Nov 2006

Bin mal gespannt wie lange das Teil noch diesen Namen tragen darf, da Apple ja...

cados 16. Nov 2006

Kostet in USA ab 1255 $. siehe http://www.stanleysupplyservices.com/product-group.aspx...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /