Abo
  • IT-Karriere:

T-Mobile Venture Fund beteiligt sich an HSDPA-Hersteller

4G Systems entwickelt Hard- und Software für HSDPA-Produkte

Die Beteiligungsgesellschaft T-Mobile Venture Fund hat sich an dem einzigen deutschen Hersteller von HSDPA-Mobilfunk-Endgeräten beteiligt. Die 4G Systems GmbH erhielt in der neuen Finanzierungsrunde zudem frisches Geld der bisherigen Investoren Brockhaus Private Equity und Adinvest.

Artikel veröffentlicht am ,

4G Systems entwickelt Mobilfunk-Endgeräte und Software wie HDSDPA-Karten für Notebooks, USB-Adapter und HSDPA-Router. Das frische Kapital soll dazu genutzt werden, die Internationalisierung voranzutreiben.

Stellenmarkt
  1. Pongs Technical Textiles GmbH, Düsseldorf, Pausa-Mühltroff
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

"Der Einstieg des T-Mobile Venture Fund zeigt unsere Bedeutung als Hersteller von HSDPA-basierenden Geräten und ermöglicht uns eine noch schnellere Expansion in den internationalen Markt. Denn in einer so innovativen Branche wie dem Mobilfunkbereich muss man mit einem hohen Tempo agieren. Und wir möchten auch zukünftig mit den anderen Anbietern konkurrieren", so Alexander P. Sator, Chief Executive Officer von 4G Systems über die neue Partnerschaft.

"Mit der Aufrüstung der Mobilfunknetze auf die HSDPA-Technologie wächst die Attraktivität des mobilen Internets", urteilt Dr. Lars Michaelsen, Investment Manager beim T-Mobile Venture Fund. "Wir haben in 4G Systems investiert, weil das Unternehmen als einer der führenden Anbieter von Datenkarten und Routern im HSDPA-Bereich maßgeblich von der steigenden Nachfrage nach Produkten für die mobile Datennutzung profitieren wird."

Auch eine Personalie gibt es zu vermelden. Michael Schuld, Leiter des Vertriebsmarketings von T-Mobile Deutschland, wird den Beirat von 4G Systems verstärken. 4G Systems hat seinen Sitz in Hamburg und wurde im Oktober 2002 gegründet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  2. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)
  3. mit Rabatt auf Monitore, SSDs, Gehäuse und mehr
  4. (u. a. The Legend of Zelda, Super Smash Bros. Ultimate)

Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    •  /