Abo
  • Services:

Time Magazine: Linus Torvalds ist ein Held der Rebellion

US-Zeitschrift kürt die wichtigsten Personen der letzten 60 Jahre

Das US-Magazin "Time" genießt unter anderem durch seine VIP-Listen weltweites Ansehen. So kürt das Blatt stets den Mann oder die Frau des Jahres und veröffentlicht auch sonst Huldigungslisten von wichtigen Personen. Diesmal galt es, "60 Jahre voller Helden" zu finden - und Linux-Erfinder Linus Torvalds ist einer der Heroen.

Artikel veröffentlicht am ,

Time hat seine Liste der Helden in die Kategorien "Wirtschaft und Kultur", "Inspiration und Forscher" sowie "Rebellen und Anführer" aufgeteilt. Linus Torvalds wird dabei aber nicht als Wirtschaftsgalionsfigur geführt - obwohl rund um Linux eine milliardenschwere Industrie entstanden ist -, sondern als Rebell. Dort befindet er sich mit Personen wie Nelson Mandela und Michail Gorbatschow vor allem in politisch prominenter Gesellschaft.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Erfurt
  2. Auswärtiges Amt, Berlin

Das Blatt stellt Torvalds Verdienst als Rebell vor allem durch die Idee heraus, sein Betriebssystem nicht nur kostenlos für alle zugänglich zu machen, sondern auch andere Entwickler daran mitarbeiten zu lassen. Dieser verteilte Ansatz hätte viele Wirtschaftsprozesse revolutioniert, da unter anderem Investitionen an anderer Stelle als der Software-Entwicklung getätigt werden könnten, urteilt Time. Als US-Blatt erwähnt die Zeitschrift natürlich ebenfalls, dass Torvalds' Vater Kommunist gewesen sei, aber erst sein Sohn sich als wahrer Revolutionär erwiesen habe.

Neben Torvalds findet sich in der Liste der Helden mit dem SAP-Gründer Hasso Plattner nur eine andere IT-Größe - Hardware oder Netze scheinen für Time irrelevant zu sein. Neben Plattner erklärt Time im Übrigen mit Rainer Werner Fassbinder, Petra Kelly und Helmut Kohl auch weitere Deutsche zu Helden - und natürlich Franz Beckenbauer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. 59,99€
  3. 99,00€
  4. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700 + The Division 2 219,90€)

Ling Ling 16. Nov 2006

Vielleicht er meinen Blade Lunner mit Lichald Giel, odel Doktel Jones. *LOL*

frag mich 16. Nov 2006

Der genau Name oder ob sie verheiratet sind ist doch egal, die sollten auf der Liste stehen.

Private Joker 16. Nov 2006

Schon klar, alles ist immer schlecht und diejenigen die zuerst rumheulen sind die...

Guido Waldenmeier 16. Nov 2006

was der anfang der 1990er jahre gemacht hat war doch nur eine abgekupferte mimix tool...

Suomynona 16. Nov 2006

Das ist so sicher nicht haltbar, man kann ihm evtl. eine mehr oder weniger grosse...


Folgen Sie uns
       


VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert

Das VR-Headset VR-1 von Varjo stellt den zentralen Bereich des Displays sehr scharf dar, wodurch auch feine Details erkennbar sind.

VR-Brille Varjo VR-1 ausprobiert Video aufrufen
Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

    •  /