Abo
  • Services:

Time Magazine: Linus Torvalds ist ein Held der Rebellion

US-Zeitschrift kürt die wichtigsten Personen der letzten 60 Jahre

Das US-Magazin "Time" genießt unter anderem durch seine VIP-Listen weltweites Ansehen. So kürt das Blatt stets den Mann oder die Frau des Jahres und veröffentlicht auch sonst Huldigungslisten von wichtigen Personen. Diesmal galt es, "60 Jahre voller Helden" zu finden - und Linux-Erfinder Linus Torvalds ist einer der Heroen.

Artikel veröffentlicht am ,

Time hat seine Liste der Helden in die Kategorien "Wirtschaft und Kultur", "Inspiration und Forscher" sowie "Rebellen und Anführer" aufgeteilt. Linus Torvalds wird dabei aber nicht als Wirtschaftsgalionsfigur geführt - obwohl rund um Linux eine milliardenschwere Industrie entstanden ist -, sondern als Rebell. Dort befindet er sich mit Personen wie Nelson Mandela und Michail Gorbatschow vor allem in politisch prominenter Gesellschaft.

Stellenmarkt
  1. MorphoSys AG, Planegg
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Reinheim

Das Blatt stellt Torvalds Verdienst als Rebell vor allem durch die Idee heraus, sein Betriebssystem nicht nur kostenlos für alle zugänglich zu machen, sondern auch andere Entwickler daran mitarbeiten zu lassen. Dieser verteilte Ansatz hätte viele Wirtschaftsprozesse revolutioniert, da unter anderem Investitionen an anderer Stelle als der Software-Entwicklung getätigt werden könnten, urteilt Time. Als US-Blatt erwähnt die Zeitschrift natürlich ebenfalls, dass Torvalds' Vater Kommunist gewesen sei, aber erst sein Sohn sich als wahrer Revolutionär erwiesen habe.

Neben Torvalds findet sich in der Liste der Helden mit dem SAP-Gründer Hasso Plattner nur eine andere IT-Größe - Hardware oder Netze scheinen für Time irrelevant zu sein. Neben Plattner erklärt Time im Übrigen mit Rainer Werner Fassbinder, Petra Kelly und Helmut Kohl auch weitere Deutsche zu Helden - und natürlich Franz Beckenbauer.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

Ling Ling 16. Nov 2006

Vielleicht er meinen Blade Lunner mit Lichald Giel, odel Doktel Jones. *LOL*

frag mich 16. Nov 2006

Der genau Name oder ob sie verheiratet sind ist doch egal, die sollten auf der Liste stehen.

Private Joker 16. Nov 2006

Schon klar, alles ist immer schlecht und diejenigen die zuerst rumheulen sind die...

Guido Waldenmeier 16. Nov 2006

was der anfang der 1990er jahre gemacht hat war doch nur eine abgekupferte mimix tool...

Suomynona 16. Nov 2006

Das ist so sicher nicht haltbar, man kann ihm evtl. eine mehr oder weniger grosse...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /