Abo
  • Services:

HP liefert Foto-Know-how für Handys

Flextronics erwirbt Exklusiv-Lizenz auf fünf Jahre

Der Kamera-Modulhersteller Flextronics hat eine Vereinbarung über eine fünfjährige Zusammenarbeit mit HP abgeschlossen. HP wird Flextroncis sein Wissen im Bereich Digital Image Processing per Exklusiv-Lizenz zur Verfügung stellen. Flextronics will damit hochwertige Kameramodule an verschiedene Handyhersteller liefern.

Artikel veröffentlicht am , yg

Das Foto-Know-how, das in den HP-Photosmart-Digitalkameras steckt, soll nun auch auf Handys gebracht werden. Flextronics will die entsprechenden Bauteile für Mobiltelefone der mittleren und oberen Preisklasse entwickeln und somit die Handy-Fotoqualität in diesen Segmenten weiterentwickeln. Ferner dürfte Flextronics mit der Lizenz einen zeitlichen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz in der Entwicklung neuer Kameramodule für die Handy-Industrie gewinnen.

Die Strategie könnte sich auszahlen, glaubt man der Marktforschung: Bis 2010 prognostiziert Gartner für 81 Prozent aller Geräte eine integrierte Digitalkamera. Das entspräche insgesamt weltweit etwa knapp einer Milliarde Fotohandys.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /