Abo
  • IT-Karriere:

HP liefert Foto-Know-how für Handys

Flextronics erwirbt Exklusiv-Lizenz auf fünf Jahre

Der Kamera-Modulhersteller Flextronics hat eine Vereinbarung über eine fünfjährige Zusammenarbeit mit HP abgeschlossen. HP wird Flextroncis sein Wissen im Bereich Digital Image Processing per Exklusiv-Lizenz zur Verfügung stellen. Flextronics will damit hochwertige Kameramodule an verschiedene Handyhersteller liefern.

Artikel veröffentlicht am , yg

Das Foto-Know-how, das in den HP-Photosmart-Digitalkameras steckt, soll nun auch auf Handys gebracht werden. Flextronics will die entsprechenden Bauteile für Mobiltelefone der mittleren und oberen Preisklasse entwickeln und somit die Handy-Fotoqualität in diesen Segmenten weiterentwickeln. Ferner dürfte Flextronics mit der Lizenz einen zeitlichen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz in der Entwicklung neuer Kameramodule für die Handy-Industrie gewinnen.

Die Strategie könnte sich auszahlen, glaubt man der Marktforschung: Bis 2010 prognostiziert Gartner für 81 Prozent aller Geräte eine integrierte Digitalkamera. Das entspräche insgesamt weltweit etwa knapp einer Milliarde Fotohandys.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,22€
  3. 0,49€
  4. 4,60€

Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /