Abo
  • IT-Karriere:

Videoschnitt-Tastatur mit Jog/Shuttle-Drehrädchen

Bella bringt DV Keyboard 3.0 auf den Markt

Der US-Hersteller Bella hat eine Tastatur mit einem eingebauten Doppelrädchen (Jog/Shuttle) vorgestellt, die besonders für den Videoschnitt geeignet ist. Das DV Keyboard 3.0 soll vor allem für Hobbyfilmer interessant sein, die keine gesonderten Geräte nutzen wollen, um in ihren Videos hin- und herzuspulen und Ausschnitte zu markieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Bella DV Keyboard 3.0
Bella DV Keyboard 3.0
Außerdem sind über dem Doppelrädchen zwei Zusatzknöpfe und auf der rechten Seite der Handballenauflage noch einmal ein Cursor-Steuerkreuz angebracht. Das Bella DV Keyboard 3.0 bietet zwei USB-2.0-Anschlüsse für weitere Peripheriegeräte und wird auch selbst über den USB-Port mit dem Rechner verbunden.

Stellenmarkt
  1. exali GmbH, Augsburg
  2. HUESKER Synthetic GmbH, Gescher

Optional ist für die Tastatur eine LED-Beleuchtung namens NeoLite mit Schwanenhals erhältlich, die ebenfalls über die Tastatur mit Strom versorgt wird.

Bella DV Keyboard 3.0
Bella DV Keyboard 3.0
Im Lieferumfang der Tastatur sind mehrere Aufkleber-Sammlungen enthalten, mit denen die Anwender Beschriftungen für typische Video-Anwendungen von Adobe, Apple, Avid, Pinnacle und Sony vornehmen können. Die Tastatur kann aber auch ganz normal als PC-Eingabegerät genutzt werden und ist mit PC und Mac kompatibel.

Die Tastaturtreiber erlauben das Programmieren von insgesamt 14 Zusatzknöpfen. Je nach genutztem Programm können diese Belegungen auch geändert werden. Außerdem sind einige Zusatztasten für Webbrowser, E-Mail-Programm und Multimedia-Steuerungsknöpfe vorhanden.

Das Bella DV Keyboard 3.0 soll ab sofort in den USA für knapp 130,- US-Dollar erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 61,99€
  2. 36,99€
  3. 7,99€
  4. 39,99€

To 16. Nov 2006

Ein I-Pod ist normalerweise nicht über die Tastatur zu verbinden, da die Tastatur die...

Gott 2.0 15. Nov 2006

Bitte Überschrift korrigieren, oder arbeit das Gerät so unpräzise dass man es als Witz in...

Norb 15. Nov 2006

Computer-BILD??? da hast du dich aber selbst disqualifiziert... und wenn hier was nervt...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Smart Display im Test

Die ersten Smart Displays mit Google Assistant kommen von Lenovo. Die Geräte sind ordentlich, aber der Google Assistant ist nur unzureichend an den Touchscreen angepasst. Wir zeigen in unserem Testvideo die Probleme, die das bringt.

Lenovo Smart Display im Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

    •  /