• IT-Karriere:
  • Services:

Kompakte Lasermaus schluckt ihr Kabel

Sharkoon Mobile Laser Mouse für Notebooks

Sharkoon hat eine kleine Maus für Notebook-Anwender vorgestellt, die trotz ihrer Größe mit einer Laser-Abtasteinheit ausgerüstet ist. Die Sharkoon Mobile Laser Mouse arbeitet mit einer Auflösung von 1600 dpi.

Artikel veröffentlicht am ,

Sharkoon Mobile Laser Mouse
Sharkoon Mobile Laser Mouse
Um die Maus möglichst leicht zu transportieren, bietet sie ihrem dünnen USB-Anschlusskabel Unterschlupf. Dazu ist ein Kabelaufroller eingebaut. Die Maus verfügt über zwei Standardtasten und ein Scrollrädchen auf der Oberseite. Sie ist symmetrisch aufgebaut und kann so von Rechts- und Linkshändern genutzt werden. Im Lieferumfang ist eine Transporttasche enthalten.

Die Sharkoon Mobile Laser Mouse soll ab sofort für 14,90 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Razer Atheris Stormtrooper Edition Gaming-Maus für 32,20€, Speedlink SCELUS Pro High End...
  2. ab 299,90€ Bestpreis auf Geizhals
  3. ab 74,71€ Bestpreis auf Geizhals
  4. mit 340,01€ Tiefpreis bei Geizhals

:-) 06. Jan 2007

Usquequo non parcis mihi, nec dimittis me, ut glutiam salivam meam?

Fragenorakle 15. Nov 2006

Diese Telefonkabelaufrolldinger die man schon seit Jahren kaufen kann. Und die taugen...

Frost 15. Nov 2006

gibts es alles schon seit einem Jahr!

the real bass 15. Nov 2006

Also ich habe Mäuse gesehen, die wirklich ihr Kabel schlucken. Hier ist es ja so, daß das...

Kuzuha 15. Nov 2006

100% ACK


Folgen Sie uns
       


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

    •  /