Abo
  • Services:

Spieletest: Dark Messiah of Might & Magic - Stilvoll metzeln

Dark Messiah
Dark Messiah
Einen großen Reiz des Spiels macht die Verwendung der Physik-Engine aus: Orks können per beherzten Fußtritt in den Abgrund befördert werden, Holzbrücken lassen sich zerstören, diverse Gegenstände wie Holzkisten oder Ölfässer geben gute Wurfgeschosse ab und ein Kronleuchter lässt sich ebenfalls von der Decke auf einen ganzen Trupp von Feinden befördern. Allerdings ist es mit der spielerischen Freiheit nicht ganz so weit her, wie es einen die Entwickler gerne glauben lassen würden: Oft kann zwar wahlweise mit Fallen oder purer Waffengewalt gearbeitet oder einfach bei zu schwierigen Gegnern die Flucht nach vorne angetreten werden, in vielen Fällen ist aber recht offensichtlich, wie das optimale Vorgehen aussieht, viele Interaktionsmöglichkeiten drängen sich dem Spieler förmlich auf.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München

Dark Messiah
Dark Messiah
Die Source-Engine zaubert sehr ansehnliche Schauplätze auf den Bildschirm - die einzelnen Höhlen, Katakomben und Tempelanlagen sind mit zahlreichen Details in Szene gesetzt, besondere Schauplätze wie ein Schiff, eine Grotte oder eine Steilküste lassen die Grafik nicht so schnell langweilig werden. Auch die Akustik stimmt: Anstürmende Orkhorden, Schmerzensschreie und dergleichen mehr klingen überzeugend. Übrigens wartet Dark Messiah auch mit einem Mehrspielermodus auf: In den üblichen Spielmodi Deathmatch und Crusade dürfen fünf Karten bearbeitet werden.

Dark Messiah
Dark Messiah
Auf Grund der teils sehr drastischen Gewaltdarstellungen wie etwa aufgespießter Orks hat Dark Messiah von der USK keine Jugendfreigabe erhalten. Die deutsche Version ist allerdings dennoch gegenüber dem Original geschnitten und enthält beispielsweise keine verbrennenden Körper und ähnliche extreme Todesszenen.

Fazit:
Vom großen Namen Might & Magic sollte man sich nicht blenden lassen - Dark Messiah steht spielerisch kaum in einem Zusammenhang mit den anderen Titeln der Reihe. Wer Fantasy-Action mag, wird hingegen bestens bedient: mit großartigen Szenerien, einem schnellen und kurzweiligen Gameplay sowie einer sehr spannend erzählten Geschichte.

 Spieletest: Dark Messiah of Might & Magic - Stilvoll metzeln
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  2. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...
  3. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  4. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)

zjlncykd okrvimh 19. Mai 2007

rjdypkbz cjkr srgqaihb vymfespx egktjy nduob odvg

Moses 16. Nov 2006

der kerl is agressiv, genervt und bringt ausschließlich destrukive beiträge ich mag zwar...

skidiver 16. Nov 2006

Da hast du recht. Ich kann dir aber 3 zukünftige Spiele nennen, die gewiss großen Nutzen...

Thor 15. Nov 2006

Ich stell die Frage ja immer wieder gerne an euch "wieder-ein-shooter-alles-nix-neues...

S.Janssen 15. Nov 2006

Beide Prinzipe sind gut. Rund hat massig spaß gemacht, Oblivion aber genau so.


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /