Abo
  • Services:

wMVP - Linux-basierter Netzwerk-Player von Hauppauge

Gerät unterstützt WLAN und Ethernet

Mit dem "wMVP" liefert Hauppauge nun ein Gerät, das über eine Ethernet- oder WLAN-Verbindung Videos, Musik und Bilder von einem PC beziehen und am heimischen Fernseher wiedergeben kann. Im Grunde ist das Gerät nur eine um WLAN und S/PDIF erweiterte - und verspätete - Variante des weiterhin erhältlichen MediaMVP.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Anschluss an den Fernseher erfolgt per Scartverbindung, der Anschluss an den PC per Fast-Ethernet (100 MBit/s) oder WLAN nach 802.11g (54 MBit/s). Der wMVP kann so Bilder, Videos (MPEG-1, MPEG-2 und DivX) oder Musikstücke (MP3 und WMA) wiedergeben. Die Audioausgabe ist alternativ zum Scartausgang über eine S/PDIF-Buchse möglich.

Stellenmarkt
  1. Gladbacher Bank AG, Mönchengladbach
  2. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf

Zudem lassen sich Radiosendungen direkt aus dem Internet oder mehrere Musikstücke aus einem ausgewählten Verzeichnis bzw. Playlisten (M3U, B4S, PLS und ASX) abspielen. Videos lassen sich unter anderem vor- und zurückspulen sowie vorübergehend anhalten.

wMVP von Hauppauge
wMVP von Hauppauge

Im Inneren des wMVP werkelt ein RISC-Prozessor und als Betriebssystem kommt Linux zum Einsatz. Die Dekodierung von MPEG-2-Videostreams findet in voller CCIR601-, NTSC- (720 x 480) oder PAL-Auflösung (720 x 576) statt. Ein definierbarer Anti-Flickerfilter soll bei Bedarf die Bildqualität verbessern.

Sämtliche Funktionen sollen sich über die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung sowie ein am Fernseher eingeblendetes Bildschirmmenü steuern lassen. Innerhalb des gleichen Netzwerkes lassen sich bis zu vier wMVPs per WLAN oder 16 wMVPs über eine Fast-Ethernet-Netzwerkverbindung unabhängig voneinander verwenden.

Der wMVP soll ab sofort für 149,- Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 59,99€
  3. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  4. 1,29€

christian_m 02. Dez 2007

Revidiert. Sorry. Ich habe nichts gesagt!

markus12345 15. Nov 2006

hallo, ich habe auf meiner platte (pc im raum 1) recht viele filme im divx-format. die...

Hartmut 15. Nov 2006

Das hat gerade noch gefehlt - ausgerechnet die Firma, die für ihre TV-Karten keinerlei...

noquarter 15. Nov 2006

Hat die Lan? und woher bekomme ich das Linux image und wie bekomme ich das linux image...

Pickel 15. Nov 2006

Waren beim Amiga Anti-Fickerfilter eingebaut?


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /