Abo
  • Services:

Internet Explorer 7 kommt nun automatisch

Deutsche Version des IE7 ab 15. November als wichtiges Update

Wie angekündigt hat Microsoft damit begonnen, den Internet Explorer 7 als wichtiges Update automatisch auszuliefern. Allerdings sollen nicht alle Kunden den neuen Browser sofort erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Microsoft hat "langsam" damit begonnen, den Internet Explorer 7 (IE7) als automatisches Update auszuliefern, ein Prozess, der sich über die nächsten Wochen fortsetzen soll. Zunächst einmal wird nur die englische Version des IE7 automatisch ausgeliefert, andere Sprachversionen sollen folgen. Der Browser soll jeweils aber erst einige Wochen als normaler Download zur Verfügung stehen, bevor er über Microsofts Update-Mechanismus installiert wird.

Stellenmarkt
  1. Oldendorff Carriers GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Der IE7 wird aber nicht ohne Rückfrage beim Nutzer installiert. Dieser kann entscheiden, ob der Browser installiert werden soll oder nicht. Es besteht auch die Möglichkeit, die Frage auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Screenshot #8
Screenshot #8
Die ersten europäischen Sprachversionen, dazu zählt auch die deutsche Version, sollen ab 15. November 2006 als wichtiges Update die Rechner von Windows-Nutzern erreichen. Das bedeutet aber nicht, dass auf jedem System mit automatischen Updates der IE7 ab dem morgigen Mittwoch installiert wird. Microsoft will die automatische Auslieferung über einen längeren Zeitraum strecken. Wann der neue Microsoft-Browser also auf dem eigenen System automatisch installiert wird, hängt auch davon ab, welche anderen wichtigen Updates erscheinen und wie hoch das Support-Aufkommen jeweils ist.

Wer den Browser schneller haben will, kann ihn über die Windows-Update-Website jederzeit direkt anfordern. Wer die automatisierte Einspielung des neuen Browsers verhindern möchte, kann dies mit einem Blockade-Werkzeug dauerhaft unterbinden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 15,99€
  3. 14,99€

steelydan 29. Nov 2006

gibt es irgendeine Möglichkeit wieder auf ie6 downzugraden? Seit dem Update geht bei mir...

Netspy 22. Nov 2006

Wie erwartet funktioniert das Blockade-Werkzeug für den IE 7 natürlich nicht und er wird...

blabla 14. Nov 2006

und zum glück kommt er mit linux ja auch nicht, also alles schrott was die hier schreiben,

ARG 14. Nov 2006

In Bayern: ja !Bayern: nein

BSDDaemon 14. Nov 2006

Du bist schon lange nicht mehr Chef des Ladens... schick mal lieber den Steve vorbei um...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /