Abo
  • Services:
Anzeige

Internet Explorer 7 kommt nun automatisch

Deutsche Version des IE7 ab 15. November als wichtiges Update

Wie angekündigt hat Microsoft damit begonnen, den Internet Explorer 7 als wichtiges Update automatisch auszuliefern. Allerdings sollen nicht alle Kunden den neuen Browser sofort erhalten.

Screenshot #1
Screenshot #1
Microsoft hat "langsam" damit begonnen, den Internet Explorer 7 (IE7) als automatisches Update auszuliefern, ein Prozess, der sich über die nächsten Wochen fortsetzen soll. Zunächst einmal wird nur die englische Version des IE7 automatisch ausgeliefert, andere Sprachversionen sollen folgen. Der Browser soll jeweils aber erst einige Wochen als normaler Download zur Verfügung stehen, bevor er über Microsofts Update-Mechanismus installiert wird.

Anzeige

Der IE7 wird aber nicht ohne Rückfrage beim Nutzer installiert. Dieser kann entscheiden, ob der Browser installiert werden soll oder nicht. Es besteht auch die Möglichkeit, die Frage auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Screenshot #8
Screenshot #8
Die ersten europäischen Sprachversionen, dazu zählt auch die deutsche Version, sollen ab 15. November 2006 als wichtiges Update die Rechner von Windows-Nutzern erreichen. Das bedeutet aber nicht, dass auf jedem System mit automatischen Updates der IE7 ab dem morgigen Mittwoch installiert wird. Microsoft will die automatische Auslieferung über einen längeren Zeitraum strecken. Wann der neue Microsoft-Browser also auf dem eigenen System automatisch installiert wird, hängt auch davon ab, welche anderen wichtigen Updates erscheinen und wie hoch das Support-Aufkommen jeweils ist.

Wer den Browser schneller haben will, kann ihn über die Windows-Update-Website jederzeit direkt anfordern. Wer die automatisierte Einspielung des neuen Browsers verhindern möchte, kann dies mit einem Blockade-Werkzeug dauerhaft unterbinden.


eye home zur Startseite
steelydan 29. Nov 2006

gibt es irgendeine Möglichkeit wieder auf ie6 downzugraden? Seit dem Update geht bei mir...

Netspy 22. Nov 2006

Wie erwartet funktioniert das Blockade-Werkzeug für den IE 7 natürlich nicht und er wird...

blabla 14. Nov 2006

und zum glück kommt er mit linux ja auch nicht, also alles schrott was die hier schreiben,

ARG 14. Nov 2006

In Bayern: ja !Bayern: nein

BSDDaemon 14. Nov 2006

Du bist schon lange nicht mehr Chef des Ladens... schick mal lieber den Steve vorbei um...


GreenDoor / 15. Nov 2006

Compyblog / 14. Nov 2006

kommt ein Browser geflogen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. European XFEL GmbH, Schenefeld
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. SSI Schäfer Noell GmbH, Giebelstadt, Obertshausen
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 144,44€
  2. 2,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Wie soll man das verstehen?

    GenXRoad | 04:23

  2. Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    janoP | 02:28

  3. Re: Und? Dafür sind sie da.

    bombinho | 02:06

  4. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 01:33

  5. Re: Erklärung für einen Kryptodepp

    freebyte | 01:28


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel