Ricoh Caplio RR730: Billigkamera mit 7,2-Megapixel-Auflösung

Videos lassen sich mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde drehen. Gespeichert wird das Bild- und Videomaterial entweder auf dem internen Speicher mit 32 MByte Kapazität oder auf SD-Speicherkarten mit maximal 2 GByte Speichervolumen. Die Datenübertragung auf den PC erfolgt über USB 2.0. Eine Fernsehschnittstelle findet sich ebenfalls am Gerät.

Ricoh Caplio RR730
Ricoh Caplio RR730
Stellenmarkt
  1. Fullstack-PHP-Entwickler (m/w/d)
    SHD System-Haus-Dresden GmbH, Dresden
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) für klinische Anwendungen und Digitalisierungsprojekte
    Diakonie-Klinikum Stuttgart, Stuttgart
Detailsuche

Die Stromversorgung erfolgt über zwei AA-Zellen. Die Ausbeute ist allerdings recht gering: Ungefähr 80 Aufnahmen mit Alkali-Mangan-Batterien sind gemäß CIPA-Standard möglich.

Die Ricoh Caplio RR730 misst 89,4 x 26 x 60 mm bei einem Leergewicht von ca. 120 Gramm. Sie soll ab Ende November 2006 zu einem Preis von 229,- Euro lieferbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Ricoh Caplio RR730: Billigkamera mit 7,2-Megapixel-Auflösung
  1.  
  2. 1
  3. 2


JanD 19. Nov 2006

Wow, der Test auf http://www.dkamera.de ist ja mehr als umfangreich! Ich stehe kurz vor...

Halsab Schneider 16. Nov 2006

Ach, und du schleppst immer 2000W-Scheinwerfer mit, wenn du n Photo machst? Wird schon...

immer das gleiche 14. Nov 2006

Das ist in der Tat unterste Kategorie.

quarks 14. Nov 2006

Ein UVP von 229,00 Euro ist doch super günstig. Damit kann dann MM und S die Kamera als...

x1XX1x 14. Nov 2006

"teuer" in bezug auf amateur-geräte ist bei mir 500 euro. ich glaube dir nicht, dass man...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Artikel
  1. Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
    Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
    "Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

    Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

  2. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /