Abo
  • Services:

O2 mit hohem Umsatz pro Kunden

Nach Serviceumsatz vor E-Plus, nach Kunden weiter auf Platz vier

Rund 2 Milliarden Euro konnte O2 in Deutschland in den acht Monaten seit der Übernahme durch Telefónica am 1. Februar 2006 umsetzen, rund 8 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Zahl der Kunden ist in den letzten zwölf Monaten um 1,7 Millionen gewachsen.

Artikel veröffentlicht am ,

Gemessen am Serviceumsatz ist O2 mit einem Marktanteil von 14 Prozent nach eigenen Angaben bereits vor E-Plus die Nummer drei im Markt. Rund 25,- Euro Umsatz macht O2 im Durchschnitt monatlich mit seinem Kunden.

Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim

Die Zahl der Kunden ist bei E-Plus mit 12,215 Millionen (Ende September 2006) aber deutlich höher und E-Plus wuchs mit 21 Prozent hier im vergangenen Jahr auch stärker. O2 legte bis Ende September 2006 um 19 Prozent auf 10,6 Millionen Kunden zu, 294.000 Neukunden im abgelaufenen Quartal.

O2s Marktanteil nach Kunden liegt nach Angaben des Unternehmens bei rund 12,8 Prozent, ein Plus von 8 Prozent zum Vorjahr. Im stark umkämpften Prepaid-Markt zählt O2 im abgelaufenen Quartal 198.000 Neukunden. Über das Joint Venture mit Tchibo erreichte O2 50.000 Neukunden, insgesamt nutzen 772.000 Kunden die Tchibo-Tarife.

Im Postpaid-Bereich entschieden sich mehr als 50 Prozent der neuen Vertragskunden für einen Genion-Tarif, insgesamt zählt O2 mittlerweile 3,8 Millionen Genion-Kunden. Hohen Anteil am Erfolg des Homezone-Produkts habe die Flatrate, die seit ihrem Start vor einem Jahr bereits 740.000 Kunden gebucht haben.

O2 will noch im November die Produktpalette ausbauen und mit dem Genion-L-Tarif eine deutschlandweite Flatrate einführen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 4,95€
  3. 53,99€
  4. 99,99€

o2profi 21. Nov 2006

in Frankreich im falschem Netz eingebucht? die minute im Partnernetz, kostet nämlich 59...

moppel 13. Nov 2006

... gibt's versteckte Tariferhöhungen. Um die UMTS-Option zu bekommen, mußte ich einen...


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /