Abo
  • IT-Karriere:

Sun stellt Java unter die GPL

Java Compiler wird unter der GPLv2 veröffentlicht

Die Frage, unter welcher Lizenz Sun Java als Open Source freigegeben wird, stellte sich schon lange. Vergangene Woche kam dann abermals die GPL ins Gespräch und nun ist es raus: Sun wird Java ME, SE und EE tatsächlich unter der GPLv2 veröffentlichen. Den Anfang macht der Java Compiler.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die US-Webseite CRN berichtete bereits vergangene Woche, Sun werde Java unter der GPL veröffentlichen. Dabei schien bisher eine Veröffentlichung unter Suns eigener Lizenz CDDL wahrscheinlicher, da auch bereits die Java Enterprise Edition (EE) sowie OpenSolaris unter dieser Lizenz verfügbar sind.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. H&D Business Services GmbH, Ingolstadt, München, deutschlandweit

Sun-Mitarbeiter Danny Coward bestätigte die Gerüchte nun in seinem Blog. Die Java Micro Edition (ME), Standard Edition (SE) und auch Java EE sollen explizit unter der GPLv2 veröffentlicht werden - nicht jedoch unter der "GPLv2 und später", womit die GPLv3 bei deren Fertigstellung automatisch greifen würde.

Den Anfang macht nun der Java Compiler JavaC, der laut Peter Ahé ab dem heutigen 13. November 2006 unter openjdk.dev.java.net/compiler zum Download bereitstehen soll. Ahé ist Projektleiter des Java Compilers bei Sun.

Die offizielle Ankündigung seitens Sun wird im Laufe des Tages erfolgen, für den Abend ist ein Webcast mit Tim Bray und Simon Phipps von Sun sowie Mark Shuttleworth von Canonocal/Ubuntu angekündigt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  3. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  4. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

Anonymous 15. Nov 2006

Nein, aber wenn die Java-VM so erweitert wird, dass sie mit anderen Sprachen besser...

fuckmono 15. Nov 2006

Die Fresse darfts du halten und weil du sie jetzt so weit aufgetan hast bekommst du...

XNeo2001 14. Nov 2006

[_] Du hast Dich informiert, *bevor* Du gepostet hast [_] Du weißt, was die Classpath...

java ist nun... 13. Nov 2006

Java ist nun Open Source ;D Das aber schon seit Mai: http://www.stern.de/politik...

anon 13. Nov 2006

Muss man sich eigentlich immer so künstlich aufregen und dann noch ohne sich vorher mal...


Folgen Sie uns
       


Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on

Das Nokia 6.2 und das Nokia 7.2 sind zwei Android-Smartphones im Mittelklassesegment. Beide sind Teil des Android-One-Programms und dürften entsprechend schnelle Updates erhalten.

Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /