Java SE 6 als Release Candidate

"Mustang" soll im Dezember 2006 kommen

Eigentlich hätte Java 6 alias Mustang bereits im Oktober 2006 veröffentlicht werden sollen, doch Fehler in der Beta-Version verhinderten dies. Nun hat Sun den Release Candidate der Standard Edition (SE) für Linux, Solaris und Windows veröffentlicht. Die fertige Version soll im Dezember 2006 folgen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Entwicklung der Java Platform Standard Edition (SE) 6 konzentrierte sich vor allem auf die Punkte Web 2.0, Diagnose, Überwachung und Management sowie Erweiterungen für den Desktop-Einsatz. So enthält Java SE 6 unter anderem ein Framework für Skriptsprachen wie PHP und natürlich JavaScript, wodurch der Zugriff von diesen Sprachen auf Java erleichtert werden soll.

Stellenmarkt
  1. Expertise Lead (m/w/d) Fraud Prevention
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg, Hannover
  2. Technical Support Engineer VoIP (m/w/d)
    Swyx Solutions GmbH, Erkrath bei Düsseldorf
Detailsuche

Zudem kommt die neue Java-Version mit einem vollständigen Client-Stack für Webservices daher, der auch neue Techniken wie JAX-WS 2.0 und JAXB 2.0 unterstützt. Die Möglichkeiten für Diagnose, Überwachung und Management wurden unter anderem durch eine erweiterte Unterstützung von Suns dynamischem Tracing-Framework DTrace ergänzt. DTrace ist auch ein Teil von Solaris 10.

Darüber hinaus bringt das Java Development Kit (JDK) die Datenbank Java DB mit, Suns Variante von Apache Derby. Java DB bzw. Derby ist eine komplett in Java geschriebene Datenbank, die nur 2 MByte Speicher benötigt und komplett ohne Administration eingesetzt werden kann. Dabei zielt Derby vor allem auf Anwendungen ab, die kein großes Enterprise-Datenbank-System benötigen, beispielsweise Kassensysteme und kleine Webseiten.

Doch auch für in Java geschriebene Desktop-Anwendungen soll Java SE 6 sichtbare Änderungen bieten. Insbesondere bei der Textdarstellung, Drag-and-Drop-Funktionen und der Anzeige von Tabellen sollen Java-Anwendungen nun nativen Desktop-Applikationen näher kommen.

Der Release Candidate von Java SE 6 steht ab sofort für Linux, Solaris und Windows zum Download bereit. Die neue Version ist auch mit Windows Vista kompatibel, über die genauen Änderungen in diesem Zusammenhang informieren die Release Notes. Wie üblich bietet Sun auch den Quellcode des JDK zum Download an.

Die fertige Version soll dann im Dezember 2006 veröffentlicht werden. Angeblich plant Sun, die Java SE sowie die Micro Edition (ME) unter die GPL zu stellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Alex0801 23. Nov 2006

Sehe ich ähnlich. Zudem ist OpenSource wirklich kein zusammengefrickelter kram. Es gibt...

Alex0801 23. Nov 2006

Es gibt da so ein Zitat: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
iPhone 13
Neue Benchmark-Ergebnisse für Apples A15 Bionic

Ergebnisse des Geekbench-Benchmarks zeigen, dass das iPhone 13 Pro wie erwartet im GPU-Bereich deutlich zugelegt hat.

iPhone 13: Neue Benchmark-Ergebnisse für Apples A15 Bionic
Artikel
  1. Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
    Zum Tod von Sir Clive Sinclair
    Der ewige Optimist

    Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.
    Ein Nachruf von Martin Wolf

  2. Chiphersteller: Infineon eröffnet automatisierte Chipfabrik in Österreich
    Chiphersteller
    Infineon eröffnet automatisierte Chipfabrik in Österreich

    Der deutsche Konzern Infineon wird viel Geld in die Forschung von 300-mm-Thin-Wafern stecken. Das Werk in Villach ist das größte im Land.

  3. Bürosuite: Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober
    Bürosuite
    Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober

    Wer Office nicht abonnieren, sondern kaufen will, kann ab 5. Oktober 2021 die neue Version Office 2021 erwerben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD (u. a. Zombieland 1 & 2 29,99€) • Alternate (u. a. Netgear-Repeater 26,90€) • iPhone 12 Pro 256GB 989€ • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /