Abo
  • Services:

Spieletest: Pro Evolution Soccer 6 - Bayern gegen Pampas

Screenshot #7
Screenshot #7
In Sachen Ballphysik und Gameplay konnte ohnehin nicht mehr viel verbessert werden, ein paar Unterschiede gibt es trotzdem: Die Schiedsrichter etwa lassen das Spiel bei kleineren Rangeleien und Tacklings tendenziell eher weiter laufen, was dem Spielfluss zugute kommt; die KI-Kollegen nutzen geschickter freie Räume und antizipieren oftmals die Gedanken des Spielers - tolle Pässe in den freien Raum und gefährliche Konter sind die Folge; und die Torwarte agieren geschickter - unverständliche Abpraller und ähnliche Ärgernisse gibt es kaum noch.

Stellenmarkt
  1. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg, Leipzig, München
  2. EnBW Kernkraft GmbH, Philippsburg, Neckarwestheim

Screenshot #2
Screenshot #2
Natürlich entfaltet auch Pro Evolution Soccer 6 wieder viel von seinem Reiz im Multiplayer - an Xbox 360 (bis zu vier) oder Playstation 2 (bis zu acht Spieler) sowieso, am PC vor allem aber auch online; allerdings machte der Online-Modus im Test noch einige Probleme auf Grund diverser Lags und Verbindungsschwierigkeiten. Konami hat die Probleme allerdings erkannt und in den letzten Tagen massiv nachgebessert.

Pro Evolution Soccer 6 ist für Playstation 2, Xbox 360 und PC bereits im Handel erhältlich. Zudem gibt es auch Umsetzungen für die Handhelds PSP und Nintendo DS; diese Versionen lagen uns allerdings nicht zum Test vor.

Fazit:
Jedes Jahr aufs Neue demonstriert Konami eindrucksvoll, wie Fußball auf PC und Konsole aussehen muss - in Sachen Realismus und Ballphysik stellt auch Pro Evolution Soccer 6 wieder das Nonplusultra dar. Schade allerdings, dass sich in Sachen Präsentation wenig getan hat und der Lizenzumfang enttäuscht - würde Konami diese Mankos noch beseitigen, gäbe es wahrlich kaum noch einen Grund, zur FIFA-Reihe von EA zu greifen.

 Spieletest: Pro Evolution Soccer 6 - Bayern gegen Pampas
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

bommy 15. Nov 2006

hab ich auch die Möglichkeite bei meiner getweakten xbox pes auf original kader zu...

Der schlaue Max 14. Nov 2006

Full ack, ich hab das Game mal ausgetestet und mir ist aufgefallen dass es ein...

wellenreiter 14. Nov 2006

Muss meinem Vorredener voll zustimmen! Bin auch nicht der Fußballfreak! Habe PES 6 am WE...

mhhh 14. Nov 2006

aber leider hat sich grafisch zwischen pes5 und pes6 rein gar nix verbessert, stillstand...

Deadeye 14. Nov 2006

Hast du mal bitte nen Link? Ich find immer nur was fuer einzelne Ligen. So nen...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /