Abo
  • Services:

Batteriestrom aus dem Wasserhahn (Update)

Neue Batterietechnik aus Japan vorgestellt

Das japanische Unternehmen Total System Conductor (TSC) hat eine Batterie entwickelt, die mit Wasser aktiviert wird. Dabei soll das neue Energiekraftwerk die Leistungsfähigkeit herkömmlicher Alkali-Batterien erreichen. Sobald diese Batterietechnik verfügbar ist, dürfte das den bisherigen Markt für Batterien durcheinander wirbeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Wasser-Batterie soll mehrfach verwendbar sein. Besonders in Notsituationen soll die neue Technik eine große Hilfe darstellen. Sollten beispielsweise Menschen verunglücken, lassen sich etwa Taschenlampe oder Radio betreiben, indem die Batterie mit ein paar Tropfen Wasser aktiviert wird, erklärte der CEO Susumu Suzuki von TSC gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Würzburg
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Flensburg

Aber auch jenseits solcher Notsituationen wird diese neue Batterietechnik für Aufmerksamkeit sorgen. Es dürfte den bisherigen Markt für Batterien stark verändern. Durch die Aktivierung per Wasser lassen sich solche Batterien länger lagern, ohne dass sie mit der Zeit Energie verlieren, verspricht das Unternehmen.

Die gezeigten Prototypen der Wasser-Batterien kommen in der Größe einer Mignon-Zelle daher und konnten ohne Probleme direkt in handelsüblichen Geräten verwendet werden. Diese Wasser-Batterien sollen sich preisgünstig fertigen lassen und die Leistungsfähigkeit herkömmlicher Alkali-Batterien erreichen. Wann erste Wasser-Batterien auf den Markt kommen werden, ist noch nicht bekannt.

Nachtrag vom 10. November 2006 um 11:12 Uhr:
Der Artikel wurde aktualisiert und beschreibt nun korrekt die Arbeitsweise der Wasser-Batterien. Zuvor war irrtümlich von Wasser-Akkus die Rede.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Der Artikel... 11. Nov 2006

thx? Dolby Surround?

zappelfry 10. Nov 2006

Nach deiner Beschreibung werde ich mich sofort morgen hinsetzen und die Trillerpfeife...

Dudalum 10. Nov 2006

Der war schon damals blödsinn. Das ganze wurde nur von der Presse im Sommerloch gehypt...

Michael... 10. Nov 2006

Über die google Suche habe ich einen Kurzfilm über diese Batterien bei Reuters gefunden...

das gehört... 10. Nov 2006

mhmmm ... ich denke entweder ist heute 1.April oder es passt eher dahin http://de...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /