Abo
  • Services:
Anzeige

Batteriestrom aus dem Wasserhahn (Update)

Neue Batterietechnik aus Japan vorgestellt

Das japanische Unternehmen Total System Conductor (TSC) hat eine Batterie entwickelt, die mit Wasser aktiviert wird. Dabei soll das neue Energiekraftwerk die Leistungsfähigkeit herkömmlicher Alkali-Batterien erreichen. Sobald diese Batterietechnik verfügbar ist, dürfte das den bisherigen Markt für Batterien durcheinander wirbeln.

Die Wasser-Batterie soll mehrfach verwendbar sein. Besonders in Notsituationen soll die neue Technik eine große Hilfe darstellen. Sollten beispielsweise Menschen verunglücken, lassen sich etwa Taschenlampe oder Radio betreiben, indem die Batterie mit ein paar Tropfen Wasser aktiviert wird, erklärte der CEO Susumu Suzuki von TSC gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters.

Anzeige

Aber auch jenseits solcher Notsituationen wird diese neue Batterietechnik für Aufmerksamkeit sorgen. Es dürfte den bisherigen Markt für Batterien stark verändern. Durch die Aktivierung per Wasser lassen sich solche Batterien länger lagern, ohne dass sie mit der Zeit Energie verlieren, verspricht das Unternehmen.

Die gezeigten Prototypen der Wasser-Batterien kommen in der Größe einer Mignon-Zelle daher und konnten ohne Probleme direkt in handelsüblichen Geräten verwendet werden. Diese Wasser-Batterien sollen sich preisgünstig fertigen lassen und die Leistungsfähigkeit herkömmlicher Alkali-Batterien erreichen. Wann erste Wasser-Batterien auf den Markt kommen werden, ist noch nicht bekannt.

Nachtrag vom 10. November 2006 um 11:12 Uhr:
Der Artikel wurde aktualisiert und beschreibt nun korrekt die Arbeitsweise der Wasser-Batterien. Zuvor war irrtümlich von Wasser-Akkus die Rede.


eye home zur Startseite
Der Artikel... 11. Nov 2006

thx? Dolby Surround?

zappelfry 10. Nov 2006

Nach deiner Beschreibung werde ich mich sofort morgen hinsetzen und die Trillerpfeife...

Dudalum 10. Nov 2006

Der war schon damals blödsinn. Das ganze wurde nur von der Presse im Sommerloch gehypt...

Michael... 10. Nov 2006

Über die google Suche habe ich einen Kurzfilm über diese Batterien bei Reuters gefunden...

das gehört... 10. Nov 2006

mhmmm ... ich denke entweder ist heute 1.April oder es passt eher dahin http://de...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH, Bochum
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)
  2. (heute u. a. Medion 49"-UHD-TV für 384,99€)
  3. 15%-Gutschein für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Wow und....Ehm...

    sofries | 07:34

  2. Re: "Versemmelt"

    Jesper | 07:18

  3. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Hotohori | 06:33

  4. Re: "nicht weit weg"

    Hotohori | 06:20

  5. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    countzero | 06:00


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel