• IT-Karriere:
  • Services:

Notebook-Kühlplatte: 3-mm-Alublech und eingebaute Lüfter

Mit regelbarer Lüfterdrehzahl und USB-Stromversorgung

Es soll Notebooks geben, deren Gehäuse-Temperaturen so hoch werden, dass man sie nicht mehr auf dem Schoß benutzen kann. Diesen Anwendern will der koreanische Hersteller Zalman seine Kühlplatte ZM-NC1000 verkaufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zalman NC1000
Zalman NC1000
Die aus einer 3 mm starken Aluminiumplatte bestehende Einheit sitzt auf einem Kunststoffgehäuse und steigt nach hinten leicht an. Die Auflagefläche des Notebooks ist mit hunderten Löchern versehen. Damit das Notebook nicht herumrutscht, sind Gummistreifen eingelassen.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg

Ein Luftstrom, der durch zwei Lüfter entfacht wird und durch die Löcher weht, soll das Notebook aktiv kühlen. Die Lüfter sollen besonders leise laufen und arbeiten mit maximal 1.500 Umdrehungen pro Minute.

Zalman NC1000
Zalman NC1000
Die Stromversorgung der Lüfter erfolgt über das Notebook über einen USB-Anschluss. Die Lüfterdrehzahl und damit auch der Stromverbrauch und die Lautstärke sind vom Nutzer manuell regelbar.

Das ZM-NC1000 wiegt 1195 Gramm und misst 308 x 330 x 40 mm. Die Lautstärkeentwicklung gibt der Hersteller mit 18 bis 25,5 db(A) an. Preis und Erscheinungsdatum teilte Zalman noch nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. (u. a. Seagate Expansion Portable USB-HDD 1TB für 39,99€, Crucial X8 USB-SSD für 82,99€, WD...
  3. Pastewka - Die 9. Staffel (Special Edition, 2 DVDs) für 11,67€, Blacklist - Die komplette 7...
  4. (u. a. externe Festplatten und SSDs günstiger, Beats Kopfhörer günstiger)

Dr. Besserwiss 13. Nov 2006

Psst!! Wenn du die Patte aus dem Gesicht nimmst, findest du evtl auch die Netzteile mit...

wigwam 10. Nov 2006

"Ein Luftstrom, der durch zwei Lüfter entfacht wird und durch die Löcher weht" Geradezu...

Guest123 10. Nov 2006

Neee, das ist doch nur gut, wenn ein Notebook ständig auf dem Desktop steht... Verlängert...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  2. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos
  3. Papamobil Vatikan will auf Elektroautos umstellen

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

    •  /