• IT-Karriere:
  • Services:

NEC: 1,6-Kilo-Projektor leistet 3.000 ANSI-Lumen

Doppelkühlsystem für kompakte Gehäuse und lange Lampenlebensdauer

NEC hat drei neue Projektorenmodelle der NP-Serie vorgestellt, die sich mit ihrem Gewicht von 1,6 Kilogramm für den mobilen Einsatz eignen. Eines der Geräte bringt es nach Herstellerangaben auf eine Helligkeit von 3.000 ANSI-Lumen.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle Geräte arbeiten mit der DLP-Technik und bringen es auf eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln. Der NEC NP40, NP50 und der NP60 werden nicht nur über einen Ventilator gekühlt, sondern zusätzlich über einen Pumpmechanismus. Die Pumpe gibt einen gezielten Luftstrom direkt auf die Lampe und nicht nur ins Gehäuseinnere ab. Eine Abkühlphase ist nicht mehr einzuhalten, bevor das Gerät vom Netz getrennt werden darf.

Stellenmarkt
  1. Bonback GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg
  2. Stadt Neumünster, Neumünster

Während der NP40 es auf 2.200 ANSI-Lumen bei einem Kontrastverhältnis von 1:1.500 bringt, schafft der NP50 2.600 ANSI-Lumen bei 1:1600. Das Spitzenmodell NP60 bringt es auf die erwähnten 3.000 ANSI-Lumen bei einem Kontrastverhältnis von ebenfalls 1: 1.600. Der NP50 soll auch in staub- und rauchbelasteter Umgebung eingesetzt werden können.

Die Objektive sind mit einem Autofokus ausgestattet. Eine automatische Wandfarbkorrektur soll bei farbigen Projektionshintergründen die Bildfarben anpassen. Außerdem ist eine automatische digitale Trapezkorrektur eingebaut. Die Lampenlebensdauer im Sparmodus mit reduzierter Lichtleistung soll bis zu 3.000 Stunden betragen. Die Geräte messen 246 x 72 x 177 mm.

Die Projektoren bieten Anschlüsse für VGA, S-Video, Composit- und Komponentensignale. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie inklusive 24 Stunden Vor-Ort-Service. Für den NP50 wird als Besonderheit eine Staub- und Rauchschutzgarantie gewährt.

Preise teilte NEC nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer KG241P 144-Hz-Monitor für 159€)
  2. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB für 219,90€ + Versand)
  3. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 12,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)
  4. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€ + Versand)

dipsetchain 10. Nov 2006

du kaufst nur im EuroLand ein oder? Im Text wurde erwähnt, dass keine Preise genannt...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

    •  /