Abo
  • Services:
Anzeige

Firebird 2 ist fertig

Datenbanksystem verspricht höhere Leistung

Mehr Leistung und ein Ende für manch ärgerliche Einschränkungen älterer Versionen verspricht das Datenbank-Management-System Firebird in der Version 2.

Hinter Firebird steht eine Gruppe unabhängiger Entwickler. Die Software basiert im Grund aber auf Borland InterBase, die Borland im Juli 2000 unter der InterBase Public License als Open Source freigab. Bereits während der Entwicklung von Firebird 1.0 hatten die Entwickler aber begonnen, den Code auf C++ zu portieren, Firebird 1.5 war aber die erste offizielle Version, die auf der Code-Basis des nun erschienenen Firebird 2.0 aufsetzt.

Anzeige

Firebird 2.0 wartet mit einigen Neuerungen unter der Haube auf, die für deutlich mehr Leistung, höhere Sicherheit und eine bessere Unterstützung internationaler Sprachen sorgen sollen. Zudem wurden durch den Austausch alten Codes zahlreiche Fehler und einige unangenehme Beschränkungen beseitigt. Auch viele der Kommandozeilen-Programme wurden überarbeitet und mit NBak sowie NBackup komplett neue, inkrementelle Backup-Werkzeuge eingeführt.

Weggefallen ist ein Limit von 252 Byte für Indizes und die Berechnung von Index-Statistiken wurden ebenfalls überarbeitet. Dies soll dem Optimizer mehr Wahlmöglichkeiten geben, vor allem bei komplexen Outer-Joins und Distinct-Abfragen. Zudem werden nun abgeleitete Tabellen unterstützt und PSQL-Blocks können in dynamischen SQL genutzt werden.

Zwar wurde Firebird 2.0 noch nicht offiziell angekündigt, bei Sourceforge steht diese aber seit dem 8. November 2006 zum Download bereit, auch für Windows. Mit der offiziellen Ankündigung ist vermutlich zur Firebird-Konferenz in Prag zu rechnen, die am 12. November 2006 startet.


eye home zur Startseite
wollepatong 13. Nov 2006

Hat er nicht, oder er verwechselt Firebird mit Thunderbird, ganz einfach. Was das...

Aus 10. Nov 2006

Mööööp. Vielleicht's ist doch eher die Firebird-Datenbank? http://www.firebirdsql.org

guestguestguest 09. Nov 2006

ist auch nur RC 5. Die Final gibt es noch nicht!! Empfehle Lesekurs für Golem-Redakteur

BSDDaemon 09. Nov 2006

Die Datenbanken haben in unterschiedlichen Bereichen ihre Stärken. Du müsstest zunächst...

aaaa 09. Nov 2006

siehe Titel



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 13,99€
  3. (-82%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: IMHO: Der falsche Weg

    SJ | 05:03

  2. Betriebssysteme

    breakthewall | 04:52

  3. Re: Bei und klappts

    SJ | 04:46

  4. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    CerealD | 03:34

  5. Re: Freifunk aehnlich

    udnez | 03:14


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel