• IT-Karriere:
  • Services:

Megapixel-Rennen: 12 Megapixel auf dem Fingernagel

Auch als hochempfindlicher 3-Megapixel-Sensor nutzbar

Das Auflösungsvermögen von Digitalkameras wird weiter steigen. Sharp hat nun einen Sensor im winzigen Format 1/1,7 Zoll vorgestellt, der es auf 12 Megapixel Auflösung bringen soll. Die Musterauslieferung an Kamerahersteller beginnt im November 2006, während die Massenproduktion im Januar 2007 anlaufen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Der CCD-Sensor ist für Kompaktkameras gedacht, bei denen die Messlatte bislang bei ungefähr 10 Megapixeln bei dieser Sensorgröße lag. Die einzelne Pixel-Zelle ist gerade einmal 1,88 Mikrometer groß. Wie weit die Lichtempfindlichkeit nach oben gepusht wird, teilte der Hersteller nicht mit.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Den Sensor gibt es in zwei Ausführungen: RJ21Y3DA0ET und RJ21Y3BA0ET. Eines der Modelle erlaubt den Zusammenschluss von 4 Pixeln zu einer Gruppe, wobei zwar die Auflösung auf 3 Megapixel sinkt, die Lichtempfindlichkeit nach Herstellerangaben jedoch vervierfacht werden kann.

Wann Kameras mit dieser Auflösung auf den Markt kommen, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heutige Tagesangebote: u. a. Huawei MateBook D 13 + Huawei Freebuds 3 für 876,34€, Xiaomi Mi...
  2. (u. a. VU+ Zero 4K, Kabel-/Terr.-Receiver für 134,90€, Hasbro Nerf Laser Ops DeltaBurst für 19...
  3. (u. a. Game of Thrones - Staffel 8 (Blu-ray) für 22,41€, Game of Thrones Limited Collector’s...

Profi 22. Nov 2006

muhahahah! professionelle Fotografen mit ner 12MP-Rauschknipse - für Plakatdruck, wohl...

nixwinzig 22. Nov 2006

..oder sogar noch kleiner. Wieso SO winzig??? Das dachte ich auch bei lesen der News...

bups 09. Nov 2006

Wo steht geschrieben dass neue CCD-Sensoren nur für irgendwelche Mediamarkt-Dödels...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    •  /