Abo
  • Services:
Anzeige

Disney gründet Spielestudio nur für Wii und Nintendo DS

Beide Konzerne zielen auf ein Massenpublikum ab

Der Videospielkonzern Nintendo will sowohl mit dem Spiele-Handheld Nintendo DS als auch mit der in diesem Jahr in den Handel kommenden Spielekonsole Wii eine breite Zielgruppe von jung bis alt ansprechen. Disney will von Nintendos Erfolg profitieren und hat kurzerhand ein eigenes Spielestudio gegründet, das sich ausschließlich um Spiele für die beiden Systeme kümmert.

Das neue Spielestudio "Fall Line Studio" zählt zur Disney-Tochter Buena Vista Games, wird eng mit dem BVG-Studio Avalanche Software zusammenarbeiten und sitzt ebenfalls in Salt Lake City. Der Fokus liegt laut offizieller Ankündigung auf kreativen Projekten mit kleinen Teams, die Disneys Geschöpfe, Material aus Fernsehserien und eigene Kreationen in ungewöhnlichen Spielen nutzen sollen. Dabei wird nur für Nintendo DS und Wii entwickelt, die beide mit sehr eigenen Eingabemethoden aufwarten.

Anzeige

Chef von Fall Line Studio wird Scott Novis, der zuvor u.a. bei Rainbow Studios tätig war. Nun soll er Disneys Marken auf den beiden Nintendo-Plattformen erfolgreich platzieren. Ziel sei es, "großartige Spiele für den Massenmarkt" zu produzieren, so Novis. Auf dem Game Boy Advance sieht sich Buena Vista Games in Nordamerika bereits gut platziert, bei Wii und Nintendo DS scheinen die Anstrengungen nun verstärkt zu werden, da Nintendo mit seinen Ideen und Systemen wirklich in den Massenmarkt vorzudringen scheint.


eye home zur Startseite
fischkuchen 10. Nov 2006

Jaa, der fortschrittliche Rückschritt :) Jo, Grobmotoriker brauchen keine Finger in den...

Bibabuzzelmann 10. Nov 2006

Die Sau, deswegen hat man sie in den Turm gesperrt, das hat dem notgeilen König sicher...

sdfsdf 08. Nov 2006

Also ich weiß nicht: Das bedeutet leider nur allzuoft einen Wiederspruch in sich. Gerade...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Bremen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 1,49€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Ganz krasse Idee!

    Pedrass Foch | 06:47

  2. Kostenfrage

    ronda-melmag | 06:47

  3. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    Pedrass Foch | 06:39

  4. Re: BNetzA: durchgefallen! Kann den Test nicht...

    Vögelchen | 06:34

  5. Re: Kein verstellen von Spiegeln nötig

    ronda-melmag | 06:28


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel