Abo
  • Services:

Auch Apples MacBook nun mit Core 2 Duo

Einige Modelle mit verdoppeltem Arbeitsspeicher

Nachdem Apple zunächst sein MacBook Pro auf den Core 2 Duo aufrüstete, kommt Intels neuer Prozessor nun auch im MacBook zum Einsatz, das bisher nur mit einem Core Duo ausgestattet war.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple MacBook
Apple MacBook
Die MacBook-Produktreihe besteht aus drei Modellen, die ab 1.079,- Euro erhältlich sind: einem MacBook mit 1,83 GHz, einem 2,0-GHz-MacBook in einem weißen Design und einem 2,0-GHz-MacBook in einem schwarzen Gehäuse. Der Variante mit 2,0-GHz-Prozessor hat Apple zudem doppelt so viel Arbeitsspeicher wie bisher spendiert. Auch die Festplatten bietet ein höheres Fassungsvermögen. Mit dem integrierten SuperDrive lassen sich nun auch Double-Layer-DVDs brennen.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München

Zudem sind WLAN nach 802.11g alias AirPort Extreme und Bluetooth 2.0+EDR (Enhanced Data Rate) integriert, ebenso wie Gigabit-Ethernet, zwei USB-2.0-Anschlüsse, ein FireWire-400-Anschluss und ein kombinierter analoger und optischer Digital-Audio-Ein- und Ausgang. Auch einen Mini-DVI-Videoausgang bringen die kleinen Notebooks mit.

Das neue MacBook ist ab sofort zu haben, das kleinste Modell gibt es für 1.079,- Euro mit einem Core 2 Duo mit 1,83 GHz Taktfrequenz, 512 MByte DDR2-Speicher, 13,3-Zoll-Breitbild-Display (1.280 x 800 Pixel) und einer Helligkeit von 250 cd/qm. Die Festplatte fasst 60 GByte und ein Combo-Laufwerk erlaubt es, CDs zu brennen und DVDs wiederzugeben. Um die Grafikausgabe kümmert sich Intels integrierter Graphics Media Accelerator 950.

Apple MacBook
Apple MacBook
Das mittlere Modell kostet 1.279,- Euro, bringt eine CPU mit 2,0 GHz, 1 GByte DDR2-Speicher, eine 80-GByte-Festplatte und einen 6fach-DVD-Brenner mit. Das größte Modell wartet mit einer 120-GByte-Festplatte auf und kostet 1.479,- Euro.

Im Lieferumfang des neuen MacBook sind die digitale Lifestyle-Suite iLife '06 von Apple mit iPhoto, iMovie HD, iDVD, GarageBand und iWeb enthalten. Als Betriebssystem kommt MacOS X 10.4.8 alias Tiger zum Einsatz. Apples MagSafe Airline Adapter ist für 59,- Euro optional zu haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  2. 279€ - Bestpreis!
  3. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)
  4. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)

Mac-User 11. Nov 2006

Richtig! Das nannte sich dann Handlings-Pauschale (20 Euro, wenn ich mich recht...

Moni 09. Nov 2006

Servus, also das kleine MB gibt es in Weiß, das große in weiß und schwarz. Habe auch mit...

wuha 09. Nov 2006

also ich hab kein problem mit fingerabdrücken etc. außer man isst daneben pommes oder...

Frage. 09. Nov 2006

Ich habe den Vergleich auf www.apple.ch gemacht, mein Guter. Es kann gut sein, dass die...

Herr Hart 08. Nov 2006

k.T.


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /