Abo
  • IT-Karriere:

Sun will Java angeblich unter die GPL stellen

Ankündigung für Java SE und ME könnte schon nächste Woche erfolgen

Noch in diesem Jahr soll Java Open Source werden, soviel ist schon seit einiger Zeit bekannt. Die US-Website CRN will nun erfahren haben, dass Sun sich dafür entschieden hat, die Software unter der GPL zu veröffentlichen. Bislang war unklar, welche Lizenz Sun wählen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut CRN steht Sun kurz davor, Java Mobile Edition (Java ME) und die Java Standard Edition (Java SE) unter der GNU General Public License (GPL) zu veröffentlichen. Die Java Enterprise Edition, die als Projekt GlassFish derzeit unter der CDDL als Open Source angeboten wird, soll folgen und ebenfalls unter die GPL gestellt werden, heißt es in dem Bericht unter Berufung auf Industriequellen.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Die offizielle Ankündigung könnte schon in der kommenden Woche erfolgen. Sun-Chef Jonathan Schwartz hatte im Juni die Spekulationen um die Lizenz für das Open-Source-Java angeheizt. In seinem Blog schrieb er, dass gegen den Glauben der Zyniker auch die GNU General Public License (GPL) als mögliche Lizenz für ein Open-Source-Java diskutiert werde.

OpenSolaris hingegen wolle Sun auch weiterhin unter seiner eigenen, zu GPL inkompatiblen Lizenz, der CDDL, anbieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 0,49€
  3. (-50%) 2,50€

@ 08. Nov 2006

Klar ist GPL und LGPL ein Unterschied - dennoch gehören sie zur gleichen Familie, und...

@ 08. Nov 2006

Aber nur weil die GCC-Bibliotheken (Runtime) unter der LGPL stehen (die übrigens auch zur...

MarcelS 08. Nov 2006

*lach* - Schön :) Direkt den Vergleich JSP und PHP meinte ich jetzt zwar nicht aber...

Herb 08. Nov 2006

Sogar ein "Java.Net", das Kellerkind Java#, gibt's... Also ich denke auch, dass die...

Ich brauch... 08. Nov 2006

http://zfs-on-fuse.blogspot.com/


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

    •  /