Abo
  • Services:
Anzeige

Dell bringt AMD-Notebook nach Deutschland

Latitude 131L mit AMD Mobile Sempron oder Turion 64 X2

Dell bietet mit dem Latitude 131L ein Notebook mit AMD-Prozessoren in Deutschland an, das vornehmlich für Geschäftsanwender gedacht ist. Der Mobilrechner ist je nach Leistungsbedarf mit Mobile Sempron oder Turion 64 X2 erhältlich.

Für welchen Prozessor man sich auch entscheidet - der 131L wird immer mit einem 15,4 Zoll großen Breitbild-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln und ATI Radeon Xpress X1150 mit 256 MByte gemeinsam genutztem Systemspeicher ausgeliefert. Die Variante mit Mobile AMD Sempron 3500+ (1,8 GHz) wird mit 512 MByte Hauptspeicher angeboten, der bis 2 GByte aufrüstbar ist. Im Notebook steckt eine 60 GByte große Festplatte sowie ein DVD/CD-RW-Combo-Laufwerk und ein WLAN-Modul. Diese Beispielkonfiguration kostet 895,- Euro zzgl. Versand.

Anzeige

Außerdem gibt es das Notebook mit Turion 64 X2 TL-50 (1,6 GHz, 256 KByte Cache), TL-52 (1,6GHz, 512 KByte Cache) und TL-56 (1,8 GHz 512 KByte Cache). Diese Rechner erhalten von Hause aus 1 GByte Hauptspeicher und eine 60 GByte große Platte sowie ein DVD-ROM/CD-RW-Combo-Laufwerk. Optional können auch DVD-Brenner eingesetzt werden.

Neben vier USB.20-Anschlüssen und WLAN nach 802.11b/b sind in den Geräten ein ExpressCard54-Einschub und ein 3-in-1-Kartenlesegerät vorhanden. Außerdem finden sich ein Fast-Ethernet-Anschluss und ein Modem sowie diverse analoge Tonanschlüsse in dem Gerät.

Wahlweise ist ein Lithium-Ionen-Akku mit sechs Zellen und 53 Wattstunden oder ein Akku mit neun Zellen und 85 Wattstunden für die Notebooks erhältlich, die es auf Maße von 35,6 x 356 x 266 mm bei einem Gewicht von rund 2,8 Kilogramm bringen. Zu Akkulaufzeiten machte Dell keine Angaben.


eye home zur Startseite
Max Power 08. Nov 2006

Schwaben dürfen das!

Wiesodenn 08. Nov 2006

Jo freilich hat HP welche im Angebot aber halt die Billigschiene. Ich wart jetzt schon...

Max Power 08. Nov 2006

naja, die AMD Mobile CPUs können alle den Takt reduzieren, das Problem ist eher der...

Midsommer 08. Nov 2006

"...das vornehmlich für Geschäftsanwender gedacht ist." 15.4" waren just bei uns das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. CSS Computer Software Service Franz Schneider GmbH, Heilbronn, Künzelsau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    RheinPirat | 00:10

  2. Re: TV lebt

    most | 00:04

  3. Re: Richtig so, FDP!

    madMatt | 00:02

  4. Re: Also wieder nur umbauten

    Ach | 20.11. 23:59

  5. Re: Ohne Bildschirm

    grorg | 20.11. 23:54


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel