Abo
  • Services:

GEMA bittet Google zur Kasse

Google soll Videos mit nicht lizenzierter Musik löschen

Die GEMA fordert von Google Lizenzgebühren für dessen Videotauschbörse YouTube und mahnt zudem Urheberrechtsverstöße bei YouTube ab, berichtet das Handelsblatt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach der Übernahme von YouTube durch Google wachsen bei vielen Rechteinhabern offenbar Begehrlichkeiten. Die Deutsche Fußball Liga kündigte an, gegen Bundesliga-Material bei YouTube und anderen Video-Communitys vorzugehen, die GEMA fordert Lizenzgebühren für ihre Mitglieder ein.

Man habe Google von den Urheberrechtsverstößen durch YouTube in Kenntnis gesetzt, zitiert das Handelsblatt einen GEMA-Sprecher. Google soll Videos mit nicht lizenzierter GEMA-Musik löschen, nur muss die GEMA jeden Verstoß einzeln abmahnen, stellt YouTube die Videos doch nicht selbst ins Netz.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€

selo 02. Apr 2007

leute ich sage ja nichts das mann etwas bezahlt was man nutzt hier wird mit software...

Andre96 29. Nov 2006

Wieso blödsinn die erstens stimmt es das google die am meisten benutzte und damit größte...

meop 07. Nov 2006

genau so wird es kommen mit diesen drecksäcken

Michael - alt 07. Nov 2006

Tja, das stimmt im Prinzip schon, nur wer sollte wissen, dass es sich um Deinen Kram...

Vodka con Milch 07. Nov 2006

auch wenn es in der Satzung so steht, ist doch Youtube in seiner Zeit nicht von der GEMA...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

    •  /