Abo
  • Services:

Microsoft beendet Arbeiten an Office 2007

Softwarepaket geht in Produktion

Microsoft gab bekannt, dass die Arbeiten an der neuen Office-Suite abgeschlossen sind und das Paket nun in die Produktion geht. Ab dem 30. November 2006 können dann Unternehmenskunden die neue Office-Software erwerben, während die Belieferung des Einzelhandels am 30. Januar 2007 beginnen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Mai 2005 hat Microsoft erste Ankündigungen zu Office 2007 gemacht, das damals noch den Code-Namen Office 12 trug. Damals wollte Redmond das Office-Paket noch Mitte 2006 auf den Markt bringen, konnte diesen Plan dann aber nicht einhalten. Nur Unternehmenskunden können Office 2007 noch im laufenden Jahr erwerben, während die übrigen Kunden bis zum 30. Januar 2007 warten müssen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Berlin

Käufern von Office 2003 gewährt Microsoft gegen eine Bearbeitungsgebühr einen Wechsel auf Office 2007, sobald die neue Version verfügbar ist.

Während der Arbeiten an Office 2007 gab es Streitigkeiten mit Adobe um die Einbindung des PDF-Exports. Aus bisher ungeklärten Gründen entschied Microsoft, das neue Office-Paket ohne PDF-Export-Funktion auszuliefern. Der Konzern will die PDF-Funktion lediglich als kostenloses Plug-in nachliefern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten
  2. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  3. 449€
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Michinator 07. Nov 2006

ja, war ne schöne Zeit. Hier fängst du an unrealistisch zu werden. Thema: Usability Hier...

Michinator 07. Nov 2006

Ich auch erst - aber auch so kann es nicht stimmen, oder will MS tatsächlich nicht mehr...

Michinator 07. Nov 2006

wäre beinahe auf die Ironie (konsequenterweise auch von allen Antworten durchgesetzt...

Übelkrähe 07. Nov 2006

Warum nur haben sie versucht Office 97 weiterzuentwickeln? Mehr braucht man doch...

AlgorithMan 07. Nov 2006

träum weiter... ob wettbüros wetten annehmen, wann das erste remote-root loch gefunden...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      •  /