Abo
  • Services:

Dark Age of Camelot nun ohne Konto abonnierbar

Prepaid-Karte für Online-Rollenspiel als weitere Bezahloption

Um potenziellen Kunden den Zugang zu Dark Age of Camelot zu vereinfachen, bietet GOA nun in Europa die Möglichkeit, mittels Prepaid-Karten die monatlichen Abonnement-Gebühren zu begleichen. Damit ist auch Spielern ohne eigenes Konto eine Teilnahme möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Prepaid-Karte für Dark Age of Camelot
Prepaid-Karte für Dark Age of Camelot
Bisher war die Teilnahme an dem Online-Rollenspiel nur für Besitzer einer Kreditkarte (Visa, Eurocard, Mastercard) oder per Bankeinzug möglich. Mit der über den Handel angebotenen Prepaid-Karte erhält der Spieler einen Code, der auf der DAOC-Website eingegeben werden muss. Die Abonnementsperiode beginnt laut GOA zum gewünschten Zeitpunkt oder wird an die schon existierende Periode angehängt, da verschiedene Zahlungsarten kombiniert benutzt werden können.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Die seit dem 6. November 2006 in den meisten europäischen Ländern erhältliche Prepaid-Karte kostet 25,95 Euro für ein zweimonatiges Abonnement. Der Verpackung liegt auch eine Installations-DVD mit dem Originalspiel und alle Erweiterungen bis Catacombs bei, so dass auch Neueinsteiger damit beglückt werden können. Auf die 14-tägige Probezeit muss dabei nicht verzichtet werden. Die DVD enthält zudem ein Video und ein Handbuch für Einsteiger, so GOA.

Wie viele Spieler mit dem Paket erreicht werden, bleibt abzuwarten. Auch das bereits 2002 gestartete DAOC hat so manchen Spieler an den jüngeren Konkurrenten World of Warcraft (WoW) verloren, trotz seines Realm-vs.-Realm- und Spieler-gegen-Spieler-Systems. Die siebente DAOC-Erweiterung, "Labyrinth of the Minotaur", wird in Europa erst Anfang 2007 erscheinen. Derweil entwickelt Mythic EA vor allem an Warhammer Online und hilft auch bei der Produktion einer neuen Ultima-Online-Version.



Anzeige
Top-Angebote

Till 03. Mai 2007

http://www.steppen-lemminge.de/laufrad-schere.gif

Dilirius 08. Nov 2006

Und genau das habe ich ja beschrieben. Werte sind irrelevant. In DAoC gehen die Werte eh...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /