Abo
  • Services:

Quo Vadis - Spieleentwickler-Konferenz zieht nach Berlin

Konferenz für deutsche Spieleentwickler kommt 2007 in die Hauptstadt

Die Entwicklerkonferenz der Deutschen Computerspielebranche "Quo Vadis" kommt in ihrem fünften Jahr nach Berlin. Bislang fand die von den Aruba Studios ausgerichtete Konferenz in Oberhausen statt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Medienboard Berlin-Brandenburg bemüht sich im Rahmen seiner "Games-Strategie" seit 2004 um die Branche, die Medienboard-Geschäftsführerin Petra Müller als "eine der wichtigsten Zukunftsbranchen" bezeichnet. Der Umzug von Quo Vadis nach Berlin sei daher ein wichtiger Schritt "der digitalen Standortentwicklung".

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Stephan Reichart, Geschäftsführer der Aruba Studios, sieht mit dem Umzug nach Berlin "die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der Konferenz gestellt". Berlin biete insgesamt ein hervorragendes Klima für Spieleentwickler. Quo Vadis will Schnittstelle zwischen Spielebranche und Medienindustrie sowie Forum für die Diskussion mit der Politik sein: "Hier [in Berlin] haben wir genau die Rahmenbedingungen, die notwendig sind, um Quo Vadis noch stärker in der deutschen Entwickler- und Medienlandschaft zu etablieren", so Reichart.

Die Quo-Vadis-Konferenz bietet vor allem Workshops und Roundtable mit einigen internationalen Rednern an. Das Konzept: ein Konferenzprogramm von deutschen Entwicklern für deutsche Entwickler mit viel Gelegenheit zum Networken.

Rund 230 Besucher zählte die Veranstaltung 2006. Wo genau und wann die "Quo Vadis 2007" in Berlin stattfinden soll, wurde noch nicht verraten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Gamer XXL 07. Nov 2006

Der schlimme ist der Stoiber, der gehört in einen Käfig.

Dr. Schiwago 06. Nov 2006

Schlecht ist es wirklich nicht nur leider unfertig und total verbugt. Ein halbes Jahr...


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /