Abo
  • Services:

Wissensgesellschaft - Bill Gates sieht digitale Spaltung

Initiative soll Jugendliche für PC-Einsatz schulen

Microsoft-Gründer Bill Gates warnte anlässlich einer Veranstaltung in Ingolstadt vor einer digitalen Spaltung im Arbeitsmarkt von Industrienationen. Gates sieht Computerkenntnisse als wesentliche Voraussetzung, um im Arbeitsmarkt der Zukunft bestehen zu können. Microsoft beteiligt sich an einer "IT-Fitness" getauften Initiative, mit der Jugendliche und Auszubildende in der PC-Nutzung geschult werden.

Artikel veröffentlicht am ,

"IT-Kompetenz und praktische Kenntnisse im Umgang mit Computern bilden die Fundamente globaler Wettbewerbsfähigkeit in der neuen Welt der Wissensarbeit", erklärte Bill Gates, Gründer und Chairman von Microsoft. Gates startete im Rahmen einer Veranstaltung zum Thema "Wissensarbeit als Schlüssel zu Innovation und Wachstum" im Audi-Forum in Ingolstadt die deutsche Initiative "IT-Fitness". Mit dieser Initiative sollen bis 2010 vier Millionen Menschen PC-Kenntnisse erhalten, die bislang nur wenig Berührung mit Computern gemacht haben. Das Angebot konzentriert sich zunächst auf Jugendliche in der Berufsvorbereitung und Auszubildende in Industrie und Handwerk.

Stellenmarkt
  1. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main
  2. Consors Finanz, München

"Mit der 'IT-Fitness'-Initiative will Microsoft zusammen mit seinen Partnern Menschen anregen, ihre beruflichen Fähigkeiten zu erweitern, und so dazu beitragen, dass deutsche Unternehmen in einer globalen Wirtschaft noch erfolgreicher sind", fügte Gates hinzu. Der Microsoft-Gründer sieht die Gefahr der sozialen Ausgrenzung von Menschen, die in Industrieländern keine oder nur geringe Computerkenntnisse vorweisen können.

IT-Kompetenz entscheide in der globalen Wissensgesellschaft nicht nur über den Unternehmenserfolg, sondern auch über die beruflichen Chancen von Arbeitnehmern. Politik, Unternehmen, wie auch jeder Einzelne seien hier gleichermaßen gefordert, das Potenzial von Informationstechnologie für mehr Wachstum und Innovation zu nutzen.

An der Qualifizierungsinitiative "IT-Fitness" beteiligen sich neben Microsoft der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und das Sächsische Technologiezentrum Zwickau, welche die ersten beiden Pilotprojekte starten. Zudem wird die Initiative vom Branchenverband BITKOM sowie von Cisco unterstützt. Als erstes Qualifizierungsprojekt startet "Lehrlinge gehen online" nach einer Testphase nun in allen 54 Handwerkskammern in Deutschland.

Ein weiteres Projekt setzt Microsoft gemeinsam mit dem STZ (Sächsisches Technologie Zentrum) in Zwickau, einem gemeinnützigen Bildungszentrum, und Partnern wie Cisco um. Das Ziel des Projektes ist es, Jugendlichen in der Berufsvorbereitung und Auszubildenden aus der Automobil- und Zulieferindustrie grundlegende IT-Fähigkeiten zu vermitteln. Microsoft gibt eine Startfinanzierung von 100.000 US-Dollar und stellt die Programminhalte und standardisierte Trainings- und Zertifizierungsmöglichkeiten auf einer Online-Plattform zur Verfügung. Das Projekt läuft zunächst bis 2008 und soll bei seiner Umsetzung im STZ mindestens 500 Jugendlichen, Auszubildenden und Arbeitsuchenden spezifische IT-Fähigkeiten vermitteln. So soll dem drohenden Fachkräftemangel entgegengewirkt und die Chancenerhöhung der Absolventen auf dem Arbeitsmarkt gestützt werden.

"Wissensarbeit und Qualifizierung sind zentral für die Zukunftsfähigkeit des Standorts Deutschland. Auch die Unternehmen haben ihre Verantwortung erkannt und sehen in den Mitarbeitern den wesentlichen Faktor für wirtschaftlichen Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit. Mit umfassenden IT-Qualifizierungsangeboten können auch die Menschen an die Arbeit mit dem Computer herangeführt werden, die bisher keinen Bezug hierzu hatten, und so ihre Berufschancen erhöhen", erklärte Bundeswirtschaftsminister Michael Glos.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

superstar 16. Nov 2006

halts maul ich bin Bill

Michael - alt 07. Nov 2006

Tja, ich verstehe das eben auf einer anderen Ebene als auf Betriebssystemebene. Es ist...

Michael - alt 07. Nov 2006

Ich denke, das ist bei aller Verschiedenheit der Ansichten ein Akt der gegenseitigen...

JustDoIt 07. Nov 2006

... vor der digitalen Spaltung und dann schnell ein paar Computer Kurse anbieten, damit...

sudo411 06. Nov 2006

Schon mal Posts von "IT-manager" oder IT/Systemadministrator" gelesen ?


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /