Abo
  • Services:

Elektronischer Notenständer mit TFT-Display

Umblättern mit einem Fußtritt

Wer nach Noten musiziert, benötigt über kurz oder lang einen Notenständer. Eine digitale Variante davon hat nun Hammacher Schlemmer ins Programm aufgenommen. Das Gerät besteht aus einem 12-Zoll-Display, das auf einem Ständer montiert und wie sein analoges Gegenstück aufgestellt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Das lästige Umblättern entfällt beim TFT-Notenhalter. Mit einem Fußpedal wird der Seitenwechsel ausgelöst. Das Diplay bietet eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln und soll bis zu zwei Notenseiten nebeneinander darstellen. Der Notenständer kann sowohl PDFs als auch JPEGs darstellen und lässt sich horizontal und vertikal betreiben.

Notendisplay
Notendisplay
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Auch ein Metronom sowie ein MP3-Player sind integriert. Bedient wird der Rechner per Stift oder über den Touchscreen mit den Fingern. So können auch Markierungen in den Notenblättern gemacht werden.

Er speichert in seinem Flash-Speicher 64 MByte Daten und verfügt über 128 MByte RAM. Der Notenständer kann über zwei USB-Anschlüsse auch mit externen Speichern aufgerüstet werden. Dazu kommen ein analoger Tonausgang sowie ein Midi-Anschluss und ein Akku, der eine Laufzeit von bis zu drei Stunden ermöglichen soll. Alternativ lässt sich das Gerät auch mit einem Netzteil mit Strom versorgen.

Das Display des Notenständers misst 339 x 254 x 50 mm bei einem Gewicht von ungefähr 2 Kilogramm. Er soll ab 17. November 2006 in den USA für rund 1.400,- US-Dollar erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 31,5 Zoll Curved Monitor 329€)
  2. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)
  3. 34,99€ (Bestpreis!)

mistake 09. Nov 2006

Und Du an der 1. Person - die wird nämlich mit "ß" geschrieben ;o)

Klavierspieler 07. Nov 2006

Hat sich bei mir im Laufe der Jahre geändert. Automatisches Wiederholen von Terminen...

moepus 07. Nov 2006

in ein paar jahren kriegt man die dinger sicherlich hinterher geworfen, seine vision ist...

moepus 07. Nov 2006

hmmmm... spezial zubehör kostet meistens unverschämt viel. zur not könnte man ja eine...

DexterF 06. Nov 2006

Wie man auf mickrigen 12" mit 1024x768 2 Seiten Notenblatt lesbar nebeneinander...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /