Abo
  • Services:

Spieletest: Battlefield 2142 - Hit oder Vollpreis-Mod?

Battlefield 2142 (PC)
Battlefield 2142 (PC)
Natürlich steht der Großteil der Extras und Waffen-Upgrades nicht von Beginn an zur Verfügung, sondern muss erst durch gute Leistungen in den Multiplayer-Partien erarbeitet werden; selbst Dinge, die in Battlefield 2 teils zur Grundausrüstung gehört haben, wollen hier erst freigeschaltet werden. Einerseits ein wenig nervenaufreibend, da es teils sehr lange dauert, bis endlich die gewünschte Waffe - etwa ein neues Scharfschützengewehr - im eigenen Besitz ist; andererseits aber auch durchaus fair, da Belohnungen diesmal deutlich schneller erfolgen.

Stellenmarkt
  1. persona service Recklinghausen, Herten
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Battlefield 2142 (PC)
Battlefield 2142 (PC)
Neben dem Zukunftsszenario ist die Einführung einer weiteren Spieloption die größte Neuerung von Battlefield 2142: Ergänzend zum altbekannten Conquest ist ab sofort auch der Titan-Modus integriert - und der ist wirklich rundum gelungen. Namensgeber ist hierbei das riesige Mutterschiff, das beide Fraktionen besitzen und das jeweils als Titan bezeichnet wird. Ziel ist es hier, den Titanen des Gegners zu zerstören - nur ist das alles andere als einfach. Mit herkömmlichen Schusswaffen sind die Schutzschilde des Kriegsgiganten kaum zu beeinflussen; stattdessen müssen diverse Raketenstationen in den eigenen Besitz gebracht werden, die dann durch Dauerbeschuss nach und nach die Schutzhülle ausknipsen.

Battlefield 2142 (PC)
Battlefield 2142 (PC)
Ist das Kraftfeld gefallen, geht das Gefecht an Bord des Titanen weiter: Per Flugfahrzeug oder Flugkapsel katapultiert man sich an Bord und versucht dort dann, durch das Zerstören diverser Konsolen endgültig den Sieg davonzutragen. Die Teamplay-Komponente ist beim Titan-Modus fast noch wichtiger als im Conquest - die Entwickler haben wieder einmal wirklich großen Wert auf kameradschaftliches Spielen gelegt.

Einen Singleplayer-Modus gibt es zwar auch, der ist im Grunde allerdings nur eine kleine Dreingabe zum Üben; viel Zeit wird man mit ihm nicht verbringen.

 Spieletest: Battlefield 2142 - Hit oder Vollpreis-Mod?Spieletest: Battlefield 2142 - Hit oder Vollpreis-Mod? 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  2. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  3. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

Dusiemir 26. Mai 2007

Typische Endstufe einer Fehlprogrammierung. Für "Dice" habe ich auch einen Reim.

hit_teh_man 02. Dez 2006

hdf von wegen vollpreis mod

CV 20. Nov 2006

wo Ansgar recht hat, hat er recht. dummes gelaber. wenn ihr was neues wollt dann zoggt...

push_the_button 09. Nov 2006

oh hey danke mann, damit hast du mir die entscheidung ja sowas von einfach gemacht. da...

fischkuchen 08. Nov 2006

Du bekommst von mir jetzt einen Preis. Ein dickes Dankeschön, dass mal "Harke" richtig...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

      •  /