Abo
  • Services:

Roter iPod nano nun auch mit 8 GByte Kapazität

Sonder-Edition zum Preis der Normalausführung

Dem bisherigen iPod nano in Rot mit einer Kapazität von 4 GByte stellt Apple nun eine 8-GByte-Variante zur Seite. Mit beiden Musik-Playern beteiligt sich der Hersteller an der Initiative der "Global Funds", die weltweit Spenden für die Bekämpfung von Aids in Afrika sammelt. Vom Erlös will Apple 10,- US-Dollar pro Gerät spenden.

Artikel veröffentlicht am ,

iPod nano RED
iPod nano RED
Die "Global Funds" sind besser unter dem Namen (RED) bekannt, der auch die gleichfarbigen Produkte ziert. So heißen die betreffenden Modelle auch mit vollem Namen "iPod nano (PRODUCT) RED". Global Funds hat sich die Marke mit der Großschreibung schützen lassen. Die "Products" der Initiative umfassen bereits unter anderem Schuhe von Converse, Uhren von Armani und eine Kreditkarte von American Express in knalligem Rot.

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Die beteiligten Unternehmen verpflichten sich dabei, ihre Waren und Dienstleistungen in einem besonderen Design - die Farbe Rot spielt dabei eine besondere Rolle - anzubieten, für die Wohltätigkeit aber nicht mehr als bisher zu verlangen.

Ab sofort ist der iPod nano mit 8 GByte Kapazität in roter Farbe zum Preis von 249,- Euro zu haben. Damit kostet das Sondermodell gleich viel wie die normale Ausführung des 8-GByte-iPod-nano und unterscheidet sich davon nur durch die andere Gehäusefarbe. Für jedes verkaufte Gerät will Apple 10,- US-Dollar an die Global Funds überweisen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 587,37€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 696,11€)
  4. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.

mogwai4637 22. Feb 2008

Darauf kann ich in einem Satz nur antworten. Der Apple Konzern ist wohl nicht der...

Gutmensch 06. Nov 2006

Mal ehrlich, man sollte diesen Gott von einem Marketing Genie mit Preisen überhäufen der...

ipodder 06. Nov 2006

Langsam geht mir das gesüzle von wegen "der iPod ist technisch schlecht" echt auf die...

lulu23 06. Nov 2006

Es gibt doch nichts, was es nicht gibt. Echt der Hammer :-) Danke für den Link!

Don Don 06. Nov 2006

Apple sind sicherlich nicht die einzigsten, die ihre Produkte von FoxConn...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /