Terratec: Dual-DVB-T-Tuner für PCI-Express

Cinergy 2400i DT wird ausgeliefert

Mit der Cinergy 2400i DT liefert Terratec nun seinen ersten Fernsehempfänger für den PCI-Express-Steckplatz. Die Steckkarte beherbergt zwei DVB-T-Tuner, die ihr Signal über dieselbe Antenne empfangen.

Artikel veröffentlicht am ,

Eingesteckt in einen PC mit Windows XP oder dessen Media-Center-Edition (auch in der 64-Bit-Edition) erlaubt die Cinergy 2400i DT das Anschauen und Aufnehmen von zwei verschiedenen Sendungen. Weitere Betriebssysteme werden bisher nicht unterstützt. Terratecs erklärtes Ziel ist es allerdings, alle eigenen TV-Karten - sofern möglich - mit MacOS-X-Treibern zu versorgen, wenn auch nicht unbedingt zum Verkaufsstart.

Cinergy 2400i DT
Cinergy 2400i DT
Stellenmarkt
  1. Ingenieur SAP-Fachbetreuung (w/m/d)
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Applikationsentwicklung
    WITRON Gruppe, Parkstein, Rimpar
Detailsuche

Mitgeliefert wird Terratecs neue TV-Software Terratec HomeCinema (THC). Eingesteckt werden kann die Karte in einen PCI-Express-x1-Steckplatz (oder größer). Die Bedienung der Fernseh- und Videorekorder-Software erfolgt per ebenfalls beiliegender Fernbedienung nebst Infrarot-USB-Empfänger.

Die PCI-Express-Karte Cinergy 2400i DT soll ab sofort für 109,- Euro verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


HansWerner 07. Nov 2006

lustig, der war gut, also der HansWerner bin ich eigentlich nicht^^ ich bin von keiner...

Uvve 05. Nov 2006

Die Karte gibt es doch schon seit Ewigkeiten! zumindest hatte ich mir die schon letztes...

Chungas Revenge 04. Nov 2006

Mager, leider, wie immer

faulpelz 03. Nov 2006

glaub nicht, aber pci steckplätze werden tendenziell knapper, folglich ist dieser...

spaceBox 03. Nov 2006

hab das ding ja auch schon über 1/2 jahr in betrieb. gabs damals im laden um die ecke.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
Artikel
  1. Zip: Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community
    Zip
    Ratenzahlung in Microsoft Edge empört die Community

    Die App Zip wird seit Microsoft Edge 96 standardmäßig aktiviert. Diese bietet Ratenzahlung an, schürt aber nur Hass in der Community.

  2. Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik
     
    Kompakter Einstieg in die Netzwerktechnik

    Die Golem Akademie bietet Admins und IT-Sicherheitsbeauftragten in einem Fünf-Tage-Workshop einen umfassenden Überblick über Netzwerktechnologien und -konzepte.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
    Razer Zephyr im Test
    Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

    Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Last Minute Angebote bei Amazon • Crucial-RAM zu Bestpreisen (u. a. 16GB Kit DDR4-3600 73,99€) • HP 27" FHD 165Hz 199,90€ • Razer Iskur X Gaming-Stuhl 239,99€ • Adventskalender bei MM/Saturn (u. a. Surface Pro 7+ 849€) • Alternate (u. a. Adata 1TB PCIe-4.0-SSD für 129,90€) [Werbung]
    •  /