Abo
  • Services:
Anzeige

Auch Foxconn bietet nun Grafikkarten

Einstieg mit Geforce-7-basierten Produkten

Foxconn ist in den Grafikkartenmarkt eingestiegen: Kurz vor dem baldigen Start der Geforce-8-Serie wartet der Hardwarehersteller mit einer Reihe von Geforce-7-Produkten auf.

Hinter der Marke Foxconn steht der taiwanische Hersteller Hon Hai Precision Industry Co. Ltd., der bisher nur Mainboards, Kühler, Barebone-Systeme und Gehäuse für Desktop-PCs und Server lieferte. Im Jahr 2005 will Hon Hai einen Umsatz von 25 Milliarden US-Dollar erzielt haben.

Wer noch ein AGP-System in Betrieb hat, braucht bei Foxconn nicht nachzuschauen - das Unternehmen konzentriert sich auf PCI-Express-Grafikkarten mit den Geforce-7-Chips. In einer AGP-Unterstützung sieht Foxconn keinen Sinn mehr, so ein Sprecher gegenüber Golem.de.

Anzeige

Am unteren Ende steigt Foxconn mit einer Geforce-7300LE- (FV-N73EM2DT/1DT) und einer Geforce-7300-GT-Grafikkarte (FV-N73TM3DT/2DT) ein. Die Mittelfeld-Produkte sind mit Geforce-7600-GS- (FV-N76SM2DT und FV-N76SM2DT) oder Geforce-7600-GT-Chip (FV-N76TM2D2) bestückt.

Im oberen Preis-Leistungs-Bereich will Foxconn mit einer Geforce-7950-GT-Grafikkarte mit wahlweise 256 MByte (FV-N79GM2D2-HP) oder 512 MByte (FV-N79GM3D2-HP) GDDR3-Speicher sowie mit dem Topmodell FV-N795M4D2-OD mitmischen. Letztere beherbergt zwei Geforce 7950 GX2 und insgesamt 1 GByte GDDR3-Speicher.

Das komplette Produktsortiment wird bis zum Jahresende verfügbar sein - vermutlich werden auch Geforce-8-Karten dabei sein. Die Geforce-7-Produkte sollen teils bereits in Europa verfügbar und teils noch auf dem Seeweg unterwegs sein. Foxconn plant derzeit keine ATI-Radeon-Produkte, so ein Sprecher gegenüber Golem.de.


eye home zur Startseite
andy_schmidt 15. Feb 2007

mein moterbord von foxconn P4M800P7MB macht immer neu start wenn ich z.b. nur spile oder...

Borpf 06. Nov 2006

Ich habe das ganze hier mal mitverfolgt. Und... zufällig bin ich selbst Mitarbeiter der...

gast1232 05. Nov 2006

Hi, in meinem A3000 waren schon FoxConn Buchsen verbaut. Und fragt mich nicht wie alt der...

Wikifreak 03. Nov 2006

Schon mal bei Wikipedia geguckt, was die noch so machen???



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sonntag & Partner Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Augsburg
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Freiburg
  3. FactSet Digital Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  4. Knauf Information Services GmbH, Iphofen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: es gibt nur keine gute? :p

    Neuro-Chef | 23:14

  2. Re: Ich brauche kein Volumen

    Crunchy_Nuts | 23:12

  3. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    Nebu2k | 23:11

  4. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    Yash | 23:11

  5. Re: Langweilig

    Bautz | 23:04


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel