Abo
  • Services:

Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010

Gartner-Analystin Carolina Milanesi erklärt, dass Endverbraucher heutzutage eine Digitalkamera in ihrem Handy erwarteten, unabhängig davon, ob sie sie auch tatsächlich nutzen. Zusätzlich würden die qualitativ immer besseren Kameras dadurch attraktiv, dass sie sich vom Handy direkt auf Blogs oder Foto-Community-Seiten wie flickr hochladen lassen.

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. Vector Informatik GmbH, Regensburg

Samsung SGH-D900
Samsung SGH-D900
Dennoch bleibt die Größe eines Handys nach wie vor ein wichtiges Kaufkriterium. Je kleiner das Handy, desto weniger Platz ist jedoch für die Optik und desto schlechter fällt die Qualität der Bilder aus. Derzeit wird nach Alternativen wie beispielsweise Flüssiglinsen gesucht, die weniger Raum beanspruchen. Aber auch die Tatsache, dass Firmen Kamerahandys explizit verbieten, macht das Fotohandy nicht bei jedem potenziellen Käufer beliebt.

Nokia N80
Nokia N80
Der Trend zu Kamerahandys ist seit 2004 zu beobachten: Seitdem soll sich die Anzahl der Geräte mit Kamera verdreifacht haben und bis Ende des Jahres auf 460 Millionen ansteigen. Bis zum Jahr 2010 ist laut Gartner gar mit einem Umsatz von einer Milliarde Kamerahandys zu rechen. Dazu dürften unter anderem auch Fotohandys wie das Sony Ericsson K800i, das Samsung SGH-D900 oder auch das Nokia N80 mit ihrer 3-Megapixel-Kamera beitragen. Für 2007 sollen die ersten Handys mit 5-Megapixel-Kamera auf den Markt kommen. Dennoch: Einen Ersatz für eine richtige Digitalkamera stellen Fotohandys derzeit nicht dar.

 Sehnsucht nach der Kamera? 1 Milliarde Fotohandys in 2010
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

Hearse 06. Nov 2006

Finde das Bild der K750i schon nicht schlecht... für Schnappschüsse. Aber unter dieser...

63546356666 04. Nov 2006

LOL. Ja klar dem halbblinden DummDAUs ist das eine ersatz für die kleine...

Schixe 04. Nov 2006

"In Westeuropa hingegen sind bereits gut 120.000 Handys mit Fototechnik ausgestattet, bis...

kendon 03. Nov 2006

dafuer gibts aber auch keine abstuerze. und wenn sie stabil genug ist ueberlebt sies...

efwerf 03. Nov 2006

ich glaube die haben auch andere probleme als handies ;)


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /