Abo
  • IT-Karriere:

Druckbare Links als 2D-Barcode für den Handy-Scan

eBay-Auktionslinks als Autoaufkleber

Connvision hat mit den BeeTaggs eine Form von druckbaren Links vorgestellt, die zwar nicht mehr von Menschen, aber von Kamera-Handys fotografiert und mit einer kostenlosen Software gescannt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Handy soll nach erfolgtem Scan selbstständig auf die codierte Webseite gehen können. So sollen sich auch auf Anzeigen, Plakaten, Produktauszeichnungen komplizierte URLs unterbringen lassen, die der Kunde schnell erreichen kann.

eBay Beetaggs
eBay Beetaggs
Stellenmarkt
  1. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Mit einer von eBay zertifizierten Applikation namens 'BeeTagg for eBay' kann man online unter Angabe der Artikelnummer Barcode-Links für einzelne Auktionen erzeugen und dann ausdrucken. Connvision denkt beispielsweise an Autoaufkleber, über die das Auto bei eBay gleich ersteigert werden kann.

Damit der Handybesitzer die Codes einlesen kann, muss er zuerst die Scan-Software auf seinem Mobiltelefon installieren. Eine Liste der unterstützten Handys hat der Hersteller samt Installationsanweisungen auf seiner Website veröffentlicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. ab 369€ + Versand
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)

Sivan 15. Nov 2006

Tagchen, ich platz hier grad so rein, weil ich ein Problem mit meinem Sony Ericsson K600i...

Maetu 06. Nov 2006

Wie kommst du bitte auf 20?

reblow 06. Nov 2006

Soviel zum Thema rumnörgeln und Lebensaufgabe und so...^^ Naja, recht hat er immerhin...

seveneleven 05. Nov 2006

uuuups, wieder nich alles gelesen. kommt davon ... aber könnt euch ja trotzdem mal mein...

werbewelt 03. Nov 2006

Wenn mein Handy anfängt "selbstständig" irgendwas zu machen oder ne Website zu öffnen...


Folgen Sie uns
       


Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019)

Noctua zeigt den ersten passiven CPU-Kühler, welcher sogar einen achtkernigen Core i9-9900K auf Temperatur halten kann.

Noctuas passiver CPU-Kühler (Computex 2019) Video aufrufen
Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /