Abo
  • IT-Karriere:

Druckbare Links als 2D-Barcode für den Handy-Scan

eBay-Auktionslinks als Autoaufkleber

Connvision hat mit den BeeTaggs eine Form von druckbaren Links vorgestellt, die zwar nicht mehr von Menschen, aber von Kamera-Handys fotografiert und mit einer kostenlosen Software gescannt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Handy soll nach erfolgtem Scan selbstständig auf die codierte Webseite gehen können. So sollen sich auch auf Anzeigen, Plakaten, Produktauszeichnungen komplizierte URLs unterbringen lassen, die der Kunde schnell erreichen kann.

eBay Beetaggs
eBay Beetaggs
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. afb Application Services AG, München

Mit einer von eBay zertifizierten Applikation namens 'BeeTagg for eBay' kann man online unter Angabe der Artikelnummer Barcode-Links für einzelne Auktionen erzeugen und dann ausdrucken. Connvision denkt beispielsweise an Autoaufkleber, über die das Auto bei eBay gleich ersteigert werden kann.

Damit der Handybesitzer die Codes einlesen kann, muss er zuerst die Scan-Software auf seinem Mobiltelefon installieren. Eine Liste der unterstützten Handys hat der Hersteller samt Installationsanweisungen auf seiner Website veröffentlicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)

Sivan 15. Nov 2006

Tagchen, ich platz hier grad so rein, weil ich ein Problem mit meinem Sony Ericsson K600i...

Maetu 06. Nov 2006

Wie kommst du bitte auf 20?

reblow 06. Nov 2006

Soviel zum Thema rumnörgeln und Lebensaufgabe und so...^^ Naja, recht hat er immerhin...

seveneleven 05. Nov 2006

uuuups, wieder nich alles gelesen. kommt davon ... aber könnt euch ja trotzdem mal mein...

werbewelt 03. Nov 2006

Wenn mein Handy anfängt "selbstständig" irgendwas zu machen oder ne Website zu öffnen...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. Change-Management Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
  2. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  3. MINT Werden Frauen überfördert?

Offene Prozessor-ISA: Wieso RISC-V sich durchsetzen wird
Offene Prozessor-ISA
Wieso RISC-V sich durchsetzen wird

Die offene Befehlssatzarchitektur RISC-V erfreut sich dank ihrer Einfachheit und Effizienz bereits großer Beliebtheit im Bildungs- und Embedded-Segment, auch Nvidia sowie Western Digital nutzen sie. Mit der geplanten Vektor-Erweiterung werden sogar Supercomputer umsetzbar.
Von Marc Sauter

  1. RV16X-Nano MIT baut RISC-V-Kern aus Kohlenstoff-Nanoröhren
  2. Freier CPU-Befehlssatz Red Hat tritt Risc-V-Foundation bei
  3. Alibaba Xuan Tie 910 Bisher schnellster RISC-V-Prozessor hat 16 Kerne

    •  /