Abo
  • IT-Karriere:

Sacred 2 lässt noch auf sich warten

Kampfsystem soll mehr Möglichkeiten zur Spezialisierung bieten

Bereits zur ersten Ankündigung des Sacred-Nachfolgers hatte Ascaron gesagt, dass vor 2007 nicht damit zu rechnen ist. Nun hat das deutsche Spielestudio die Veröffentlichungspläne konkretisiert und noch etwas mehr zum kommenden Action-Rollenspiel verraten.

Artikel veröffentlicht am ,

Sacred 2 (PC)
Sacred 2 (PC)
Sacred 2 soll die Spielmechanik des ersten Teils erweitern und mit einer detaillierteren 3D-Umgebung aufwarten. Dazu kommt, dass Spieler die Geschichte von Sacred 2 nicht nur auf Seiten des Guten, sondern auch als Handlanger des Bösen erleben können. Dabei handelt es sich um zwei Kampagnen in der gleichen Spielwelt, bei denen sich Freund und Feind unterscheiden.

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München

Sacred 2 (PC)
Sacred 2 (PC)
Der Spieler kann sich einen von sechs Helden auswählen, von denen jeder mit einer eigenen Kombination aus Kampfkünsten und "Spielweisen" ausgestattet ist, die sich weiter spezialisieren oder kombinieren lassen. Die Geschichte soll auch dadurch aus verschiedenen Blickwinkeln erfahren werden können. Die Kampfkünste der Helden kann der Spieler in vier Entwicklungsbäumen ausbauen.

Beim Kampfsystem von Sacred 2 sollen die erlernten Kampfkünste der Helden im Laufe der Entwicklung mit bis zu acht verschiedenen Ausprägungen modifiziert werden können. So unterscheiden sich laut Ascaron auch Helden mit den gleichen Kampfkünsten deutlich voneinander. Außerdem würden die Modifikationen auch weit fortgeschrittenen Helden eine "individuelle inhaltliche Weiterentwicklung" ermöglichen.

Sacred 2 soll im Oktober 2007 erscheinen. Der Vorgänger - zu dem u.a. die Erweiterung Sacred Underworld erschien - soll mehr als 1,6 Millionen Mal verkauft worden sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€ (zzgl. Versandkosten)
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)

Zilfalon 08. Jul 2007

Hoi, Wenn du wirklich richtige Rollenspiele spielen willst, musst du eigentlich nur die...

Nimmermehr 03. Nov 2006

Blödsinn! Sacred war das allerschimmste verbuggteste Spiel, das ich jemals erlebt hatte...

jello 01. Nov 2006

Alle Welt gibt - warum auch immer - www.sacred-game.com als Website zum Spiel an, dabei...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /