Abo
  • Services:

Sacred 2 lässt noch auf sich warten

Kampfsystem soll mehr Möglichkeiten zur Spezialisierung bieten

Bereits zur ersten Ankündigung des Sacred-Nachfolgers hatte Ascaron gesagt, dass vor 2007 nicht damit zu rechnen ist. Nun hat das deutsche Spielestudio die Veröffentlichungspläne konkretisiert und noch etwas mehr zum kommenden Action-Rollenspiel verraten.

Artikel veröffentlicht am ,

Sacred 2 (PC)
Sacred 2 (PC)
Sacred 2 soll die Spielmechanik des ersten Teils erweitern und mit einer detaillierteren 3D-Umgebung aufwarten. Dazu kommt, dass Spieler die Geschichte von Sacred 2 nicht nur auf Seiten des Guten, sondern auch als Handlanger des Bösen erleben können. Dabei handelt es sich um zwei Kampagnen in der gleichen Spielwelt, bei denen sich Freund und Feind unterscheiden.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Sacred 2 (PC)
Sacred 2 (PC)
Der Spieler kann sich einen von sechs Helden auswählen, von denen jeder mit einer eigenen Kombination aus Kampfkünsten und "Spielweisen" ausgestattet ist, die sich weiter spezialisieren oder kombinieren lassen. Die Geschichte soll auch dadurch aus verschiedenen Blickwinkeln erfahren werden können. Die Kampfkünste der Helden kann der Spieler in vier Entwicklungsbäumen ausbauen.

Beim Kampfsystem von Sacred 2 sollen die erlernten Kampfkünste der Helden im Laufe der Entwicklung mit bis zu acht verschiedenen Ausprägungen modifiziert werden können. So unterscheiden sich laut Ascaron auch Helden mit den gleichen Kampfkünsten deutlich voneinander. Außerdem würden die Modifikationen auch weit fortgeschrittenen Helden eine "individuelle inhaltliche Weiterentwicklung" ermöglichen.

Sacred 2 soll im Oktober 2007 erscheinen. Der Vorgänger - zu dem u.a. die Erweiterung Sacred Underworld erschien - soll mehr als 1,6 Millionen Mal verkauft worden sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 4,25€

Zilfalon 08. Jul 2007

Hoi, Wenn du wirklich richtige Rollenspiele spielen willst, musst du eigentlich nur die...

Nimmermehr 03. Nov 2006

Blödsinn! Sacred war das allerschimmste verbuggteste Spiel, das ich jemals erlebt hatte...

jello 01. Nov 2006

Alle Welt gibt - warum auch immer - www.sacred-game.com als Website zum Spiel an, dabei...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /