• IT-Karriere:
  • Services:

StyleTap - PalmOS-Emulator für WindowsCE-Geräte

PalmOS-Programme auf Pocket-PC- und Windows-Mobile-Geräten einsetzen

Das kanadische Unternehmen StyleTap hat einen gleichnamigen PalmOS-Emulator für die WindowsCE-Plattform vorgestellt, um PalmOS-Applikationen auf entsprechenden PDAs und Smartphones laufen zu lassen. Damit erlangen auch Besitzer eines WindowsCE-Geräts Zugriff auf den umfangreichen Softwarefundus für die PalmOS-Plattform.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Anbieter verspricht, dass alle PalmOS-Applikationen innerhalb von StyleTap 1.0 laufen und keine Anpassungen erforderlich sind. Nicht unterstützt werden lediglich PalmOS-Hacks sowie Programme für die Motorola-Prozessoren, sofern solche Applikationen direkt entsprechende Hardware-Register ansprechen. Eine Unterstützung für Conduits zum Datenaustausch ist ebenfalls nicht vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Vor allem die Einschränkungen bezüglich der Conduits sorgen dafür, dass StyleTap derzeit ein PalmOS-Gerät nicht vollständig ersetzen kann. Somit richtet sich das Produkt vor allem an die Nutzer, welche gelegentlich PalmOS-Applikationen einsetzen möchten.

Mit StyleTap lassen sich alle Kommunikationswege nutzen, die auf dem betreffenden Wirtsgerät bereitstehen. Das schließt Mobilfunknetze, WLAN-Zugang, Bluetooth-Anbindung sowie Datenaustausch per Infrarotschnittstelle ein. Entwickler von PalmOS-Applikationen können StyleTap-APIs direkt unterstützen, um die Ablaufgeschwindigkeit zu erhöhen und die Einbindung in die WindowsCE-Umgebung zu verbessern.

StyleTap 1.0 für WindowsCE ab der Version PocketPC 2000 ist ab sofort zum Preis von 49,95 US-Dollar erhältlich. Eine 14-Tage-Testversion steht zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung C27R502FHU Curved Monitor (27 Zoll, Full HD, 60 Hz) für 143€)
  2. (u. a. Asus Vivobook A705QA (17,3 Zoll) für 449€, Lenovo Chromebook C340 (11,6 Zoll) für 279€)
  3. (u. a. The Outer Worlds (PS4) für 27,99€, WWE 2K20 inkl. Steelbook (PS4, Xbox One) für 19...
  4. (u. a. Die Sims 4 für 9,99€, Inselleben für 19,99€, An die Uni! für 19,99€, Vampire für...

Replay 02. Nov 2006

Ich möchte sehen, wie auf einem PocketPC mit 240 x 320 Pixeln ein Palm emuliert wird, der...

Paulix 02. Nov 2006

wird aber nirgens subventioniert.

Winamper 01. Nov 2006

Windows hat Vorteile gegenüber einer Palm Software die nicht zu verachten sind, aber ich...


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
    Galaxy-S20-Serie im Hands-on
    Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

    Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

    1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
    2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
    3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

    Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
    Unitymedia
    Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

    Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
    Von Günther Born

    1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
    2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
    3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

      •  /