Abo
  • IT-Karriere:

StyleTap - PalmOS-Emulator für WindowsCE-Geräte

PalmOS-Programme auf Pocket-PC- und Windows-Mobile-Geräten einsetzen

Das kanadische Unternehmen StyleTap hat einen gleichnamigen PalmOS-Emulator für die WindowsCE-Plattform vorgestellt, um PalmOS-Applikationen auf entsprechenden PDAs und Smartphones laufen zu lassen. Damit erlangen auch Besitzer eines WindowsCE-Geräts Zugriff auf den umfangreichen Softwarefundus für die PalmOS-Plattform.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Anbieter verspricht, dass alle PalmOS-Applikationen innerhalb von StyleTap 1.0 laufen und keine Anpassungen erforderlich sind. Nicht unterstützt werden lediglich PalmOS-Hacks sowie Programme für die Motorola-Prozessoren, sofern solche Applikationen direkt entsprechende Hardware-Register ansprechen. Eine Unterstützung für Conduits zum Datenaustausch ist ebenfalls nicht vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden, Schorndorf
  2. Hays AG, Mannheim

Vor allem die Einschränkungen bezüglich der Conduits sorgen dafür, dass StyleTap derzeit ein PalmOS-Gerät nicht vollständig ersetzen kann. Somit richtet sich das Produkt vor allem an die Nutzer, welche gelegentlich PalmOS-Applikationen einsetzen möchten.

Mit StyleTap lassen sich alle Kommunikationswege nutzen, die auf dem betreffenden Wirtsgerät bereitstehen. Das schließt Mobilfunknetze, WLAN-Zugang, Bluetooth-Anbindung sowie Datenaustausch per Infrarotschnittstelle ein. Entwickler von PalmOS-Applikationen können StyleTap-APIs direkt unterstützen, um die Ablaufgeschwindigkeit zu erhöhen und die Einbindung in die WindowsCE-Umgebung zu verbessern.

StyleTap 1.0 für WindowsCE ab der Version PocketPC 2000 ist ab sofort zum Preis von 49,95 US-Dollar erhältlich. Eine 14-Tage-Testversion steht zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 229,00€
  3. (-78%) 11,00€
  4. 4,31€

Replay 02. Nov 2006

Ich möchte sehen, wie auf einem PocketPC mit 240 x 320 Pixeln ein Palm emuliert wird, der...

Paulix 02. Nov 2006

wird aber nirgens subventioniert.

Winamper 01. Nov 2006

Windows hat Vorteile gegenüber einer Palm Software die nicht zu verachten sind, aber ich...


Folgen Sie uns
       


Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019)

Wenn es um 8K geht, zeigt sich Sharp optimistisch: Nicht nur ein riesiger 120-Zoll-Fernseher ist dort zu sehen, sondern es gibt auch einen kleinen Blick in die nahe Zukunft.

Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /