• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenloser WebSphere- Application-Server mit Support

WebSphere Application Server Community Edition 1.1

IBM hat die Version 1.1 des kostenlosen WebSphere Application Server veröffentlicht und räumt Anwendern dabei 30 Tage kostenlosen Support ein. Der WebSphere-Server basiert auf dem freien Application-Server Apache Geronimo, der nach J2EE 1.4 zertifiziert ist.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Da der IBM WebSphere Application Server Community Edition auf dem freien Apache-Projekt Geronimo basiert, entspricht auch IBMs Software den Vorgaben der Java 2 Plattform Enterprise Edition (J2EE) 1.4. Die nun erschienene Version 1.1 des WebSphere-Servers unterstützt IBMs JDK 5.0, so dass sich die Spracherweiterungen aus Java SE 5 nutzen lassen.

Stellenmarkt
  1. FUCHS & Söhne Service GmbH, Dorsten bei Essen
  2. Stadtwerke Herford GmbH, Herford

Zudem soll die Einrichtung des Servers und der Anwendungen einfacher sein und es gibt ein neues Eclipse-Plug-In. Dieses unterstützt die Eclipse Web Tools Platform 1.5, um WebSphere-Anwendungen zu erstellen. Darüber hinaus sind auch Apache Tomcat und weitere freie Software wie IBM Cloudspace und Apache Axis in dem Paket enthalten.

IBM räumt Anwendern der neuen Version 30 Tage kostenlosen Online-Support ein. Die Software steht ab sofort zum Download bereit.

Die Community-Edition des WebSphere Application Server ist aus dem Gluecode-Application-Server hervorgegangen, den IBM 2005 mit dem Kauf von Gluecode übernahm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€

Folgen Sie uns
       


Besuch beim Cyberbunker

Wir haben uns den ominösen Cyberbunker an der Mosel oberhalb von Traben-Trarbach von außen angeschaut.

Besuch beim Cyberbunker Video aufrufen
    •  /