Wired-Verlag kauft Social-News-Website Reddit

Website gibt Usern die Nachrichtengestaltung in die Hand

Die Verlagsgruppe Condé Nast, der unter anderem das Magazin Wired und auch andere Websites und Magazine gehören, hat das in Boston beheimatete Unternehmen Reddit übernommen, das ähnlich wie Digg.com ein von den Teilnehmern gefüttertes News-Angebot ohne journalistische Betreuung darstellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Alle vier Angestellte von Reddit sollen von Boston aus in das Wired-Büro in San Francisco ziehen. Das Team soll in das von Wired Digital eingegliedert werden. Reddit wurde 2005 von Steve Huffman und Alexis Ohanian gegründet. Es gehörte bislang zu Paul Grahams Unternehmen YCombinator.

Stellenmarkt
  1. (Wirtschafts-)Informatikerin als IT-Serviceverantwortliche (m/w/d) für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  2. Client-Administratoren (m/w/d)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
Detailsuche

Reddit ist eine so genannte Social-News-Website, die bislang im Schatten des Branchenprimus Digg.com stand. Die Besucher können dort Links zu Websites veröffentlichen, über deren Wichtigkeit dann von den anderen Besuchern abgestimmt werden kann. Ein Mechanismus sorgt dafür, dass populäre Nachrichten weiter oben auf der Website erscheinen. Außerdem gibt es Diskussionsmöglichkeiten und selbst über diese Beiträge kann abgestimmt werden.

Wired will Reddit auf Grund des Markenwertes natürlich unter der bisherigen Adresse weiterbetreiben - das Konzept soll aber auch in andere Webangebote von Condé Nast integriert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Artikel
  1. Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
    Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
    "Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

    Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

  2. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /