• IT-Karriere:
  • Services:

Wired-Verlag kauft Social-News-Website Reddit

Website gibt Usern die Nachrichtengestaltung in die Hand

Die Verlagsgruppe Condé Nast, der unter anderem das Magazin Wired und auch andere Websites und Magazine gehören, hat das in Boston beheimatete Unternehmen Reddit übernommen, das ähnlich wie Digg.com ein von den Teilnehmern gefüttertes News-Angebot ohne journalistische Betreuung darstellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Alle vier Angestellte von Reddit sollen von Boston aus in das Wired-Büro in San Francisco ziehen. Das Team soll in das von Wired Digital eingegliedert werden. Reddit wurde 2005 von Steve Huffman und Alexis Ohanian gegründet. Es gehörte bislang zu Paul Grahams Unternehmen YCombinator.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Digital Solutions GmbH, Chemnitz
  2. Interhyp Gruppe, München

Reddit ist eine so genannte Social-News-Website, die bislang im Schatten des Branchenprimus Digg.com stand. Die Besucher können dort Links zu Websites veröffentlichen, über deren Wichtigkeit dann von den anderen Besuchern abgestimmt werden kann. Ein Mechanismus sorgt dafür, dass populäre Nachrichten weiter oben auf der Website erscheinen. Außerdem gibt es Diskussionsmöglichkeiten und selbst über diese Beiträge kann abgestimmt werden.

Wired will Reddit auf Grund des Markenwertes natürlich unter der bisherigen Adresse weiterbetreiben - das Konzept soll aber auch in andere Webangebote von Condé Nast integriert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 34,99€
  3. (u. a. Code Vein für 21,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 18,99€, Ni no Kuni 2: Revenant...

Folgen Sie uns
       


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

    •  /