Abo
  • Services:

Microsofts Office Live kommt nach Deutschland

Microsoft Office Live
Microsoft Office Live
Office Live setzt auf AJAX, kann aber vorerst nur mit Windows-Systemen verwendet werden, weil nur der Internet Explorer vollständig unterstützt wird. Erst in ein bis anderthalb Jahren soll auch Firefox mit Office Live genutzt werden können. Generell sollen alle Applikationen SSL-verschlüsselt arbeiten, so dass ein Fremdzugriff auf die Daten verhindert werden soll. Alle 24 Stunden legt Microsoft ein Komplett-Backup aller Daten in Office Live an, womit im Falle eines Datenverlustes größere Schäden verhindert werden sollen.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. DAN Produkte Pflegedokumentation GmbH, Siegen

Die Infrastruktur von Office Live stellt ein Share-Point-Server in der Version 3.0 bereit, der damit die Grundlage der Plattform darstellt. Kleine Unternehmen und Freiberufler müssen so nicht in eine eigene Server-Infrastruktur investieren, um beispielsweise ihre E-Mail-Kommunikation oder ihren Webauftritt administrieren und pflegen zu können. Zudem sollen Entwickler auch noch weitere Komponenten erstellen können, die branchenspezifisch oder für einen speziellen Einsatzzweck genutzt werden können.

Microsoft Office Live
Microsoft Office Live
Die deutsche Office-Live-Webseite soll am 15. November 2006 online gehen. Bis dahin können sich interessierte Unternehmen unter OfficeLive.Microsoft.com/Germany in eine Warteliste eintragen. In den USA ist man schon weiter - wenn hier die Beta-Phase startet, wird sie dort abgeschlossen sein.

Microsoft gab Golem.de einen Ausblick, welche Funktionen für Office Live geplant sind. Dazu zählen eine Blog- und Foren-Funktion, Wiki-Unterstützung sowie die Möglichkeit, Office Live von unterwegs per SMS zu steuern. Wann diese Neuerungen in Office Live integriert werden, ist aber noch nicht bekannt. [von Andreas Donath und Ingo Pakalski]

 Microsofts Office Live kommt nach Deutschland
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

MichaelMeier 18. Nov 2006

"Office Live setzt auf AJAX, kann aber vorerst nur mit Windows-Systemen verwendet werden...

Caddy 08. Nov 2006

Sicher habe ich ein Bankkonto. Aber da habe ich keine andere Wahl. Nur weil du so deine...

AlgorithMan 01. Nov 2006

vergleich dessen, wie MS die versionen bezeichnet gegenüber dem, wie andere firmen die...

awerawfwaef 01. Nov 2006

Du hast ja Office, kannste mir das mal eben kopieren und installieren?

Klapper Hase 01. Nov 2006

Wer einen hotmail account besitzt kann sich für die Basic domain anmelden, es dürfte also...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

    •  /