• IT-Karriere:
  • Services:

Microsofts Office Live kommt nach Deutschland

Microsoft Office Live
Microsoft Office Live
Office Live setzt auf AJAX, kann aber vorerst nur mit Windows-Systemen verwendet werden, weil nur der Internet Explorer vollständig unterstützt wird. Erst in ein bis anderthalb Jahren soll auch Firefox mit Office Live genutzt werden können. Generell sollen alle Applikationen SSL-verschlüsselt arbeiten, so dass ein Fremdzugriff auf die Daten verhindert werden soll. Alle 24 Stunden legt Microsoft ein Komplett-Backup aller Daten in Office Live an, womit im Falle eines Datenverlustes größere Schäden verhindert werden sollen.

Stellenmarkt
  1. AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  2. Cohline GmbH, Dillenburg

Die Infrastruktur von Office Live stellt ein Share-Point-Server in der Version 3.0 bereit, der damit die Grundlage der Plattform darstellt. Kleine Unternehmen und Freiberufler müssen so nicht in eine eigene Server-Infrastruktur investieren, um beispielsweise ihre E-Mail-Kommunikation oder ihren Webauftritt administrieren und pflegen zu können. Zudem sollen Entwickler auch noch weitere Komponenten erstellen können, die branchenspezifisch oder für einen speziellen Einsatzzweck genutzt werden können.

Microsoft Office Live
Microsoft Office Live
Die deutsche Office-Live-Webseite soll am 15. November 2006 online gehen. Bis dahin können sich interessierte Unternehmen unter OfficeLive.Microsoft.com/Germany in eine Warteliste eintragen. In den USA ist man schon weiter - wenn hier die Beta-Phase startet, wird sie dort abgeschlossen sein.

Microsoft gab Golem.de einen Ausblick, welche Funktionen für Office Live geplant sind. Dazu zählen eine Blog- und Foren-Funktion, Wiki-Unterstützung sowie die Möglichkeit, Office Live von unterwegs per SMS zu steuern. Wann diese Neuerungen in Office Live integriert werden, ist aber noch nicht bekannt. [von Andreas Donath und Ingo Pakalski]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Microsofts Office Live kommt nach Deutschland
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,94€
  2. 11€
  3. 23,99€

MichaelMeier 18. Nov 2006

"Office Live setzt auf AJAX, kann aber vorerst nur mit Windows-Systemen verwendet werden...

Caddy 08. Nov 2006

Sicher habe ich ein Bankkonto. Aber da habe ich keine andere Wahl. Nur weil du so deine...

AlgorithMan 01. Nov 2006

vergleich dessen, wie MS die versionen bezeichnet gegenüber dem, wie andere firmen die...

awerawfwaef 01. Nov 2006

Du hast ja Office, kannste mir das mal eben kopieren und installieren?

Klapper Hase 01. Nov 2006

Wer einen hotmail account besitzt kann sich für die Basic domain anmelden, es dürfte also...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

    •  /