Abo
  • Services:

Spieletest: Stronghold Legends - Bauen mit Siegfried & Artus

Neuer Teil der Stronghold-Reihe bringt Mythen ins Spiel

Die ersten beiden Stronghold-Spiele konnten viele Strategie-Freunde auf Grund des spannenden Aufbau-Parts überzeugen - schließlich konzentrierte man sich hier vor allem darauf, eine große Burg zu errichten und die dann vor den Feinden zu schützen. Mit Stronghold Legends verlassen die Entwickler von Firefly jetzt allerdings das klassische Mittelalter und bringen Legenden und Mythen ins Spiel.

Artikel veröffentlicht am ,

Stronghold Legends bietet insgesamt drei Kampagnen, die sich jeweils auf eine große Legende stützen. Neben Artus und der Tafelrunde warten Siegfried und die Nibelungen sowie Graf Dracula und der Pfähler Vlad darauf, vom Spieler besucht zu werden. Hinzu kommen diverse storyunabhängige Missionen und ein umfangreicher Multiplayer-Part - in Sachen Spielumfang bietet Stronghold Legends also durchaus einiges fürs Geld.

Inhalt:
  1. Spieletest: Stronghold Legends - Bauen mit Siegfried & Artus
  2. Spieletest: Stronghold Legends - Bauen mit Siegfried & Artus

Screenshot #3
Screenshot #3
Inhaltlich hat sich auf den ersten Blick nicht viel verändert; immer noch geht es in fast jeder Mission zunächst einmal darum, eine eigene Burg zu errichten, mit dicken Festungsmauern zu umschließen und dann durch diverse gemeine Fallen zu sichern. Das ist allerdings deutlich komplexer als auf den ersten Blick angenommen - schließlich müssen benötigte Rohstoffe wie Holz und Steine abgebaut, gleichzeitig aber die unterschiedlichsten Nahrungsmittel produziert werden, damit die Arbeiter auch was zu essen haben und sich überhaupt gerne in des Spielers Heimat niederlassen.

Screenshot #6
Screenshot #6
Natürlich dauert es meist nicht sonderlich lange, bis die KI versucht, den Burg-Plänen einen Strich durch die Rechnung zu machen - und da jetzt nicht nur Soldaten, sondern eben auch mal Werwölfe, Drachen, Riesen oder Vampire die eigenen Mauern angreifen, muss sich auf einige gravierende Schäden im Festungswerk eingestellt werden. Auch viele Katapulte, Belagerungstürme oder Ölwannen garantieren also längst keine Sicherheit.

Spieletest: Stronghold Legends - Bauen mit Siegfried & Artus 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€

MarX 06. Jan 2008

Battlefield 2 is auch ein Egoshooter... Ein genre das seit jeher 3D Grafik besitzt und...

Inu 02. Nov 2006

Genau. Speziell bei Spielen, wo nicht einfach durch andere Einheiten "hindurchgelaufen...

cosmics1979 02. Nov 2006

Siedler 1 kann mich heute noch begeistern. Mehr noch alle anderen Siedlerteile bisher...

Bentakram 02. Nov 2006

Bei dem Spiel rückt das Thema bauen mehr als nur in den Hintergrund. Nach diesen Ma...

Rudolf von... 01. Nov 2006

Hat jetzt jedes RTS seit Worcraft III solche "Heroes". Super. Wann hört mal die...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /