Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Stronghold Legends - Bauen mit Siegfried & Artus

Screenshot #9
Screenshot #9
Im Vergleich zu den Vorgängern setzt Stronghold Legends allerdings deutlich mehr auf Kampf, was dem Spiel leider nicht sonderlich gut zu Gesicht steht - denn so spielt sich das Ganze oft wie ein typisches Echtzeit-Strategiespiel, dem das besondere Etwas fehlt. Zwar gibt es zahlreiche (und zum Teil recht ungewöhnliche) Einheiten, und auch auf mächtige Helden mit Spezialattacken muss dank der Legenden-Story nicht verzichtet werden. Viel Spaß machen die Gefechte gleich auf Grund einer ganzen Reihe von Gründen aber nicht: Die KI ist zwar stark, aber extrem berechenbar, da immer dieselben Stellen attackiert werden; Gefechte sind oft äußerst unübersichtlich und unkoordiniert; und viele Einheiten haben mit der Wegfindung so ihre Probleme oder interessieren sich nicht sonderlich dafür, wenn direkt neben ihnen ein Gefecht tobt.

Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. OTIS GmbH & Co. OHG, Berlin

Screenshot #15
Screenshot #15
Auch in Sachen Abwechslung patzt Stronghold Legends - die ungewöhnlichen Einheiten in allen Ehren, aber wenn meist nichts anderes gemacht werden muss als die eigene Burg hochzuziehen und zu verteidigen oder gegnerische Festungsanlagen zu überrennen, hat man sich an ihnen auch schnell satt gesehen. Das größte Manko von Stronghold Legends ist allerdings die altbackene und wirklich nicht mehr zeitgemäße Optik; es scheint nicht so, als hätte Firefly die letzten Jahre Geld und Zeit in die Grafik-Engine gesteckt.

Stronghold Legends ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 50,- Euro.

Fazit:
Den guten Ruf der Stronghold-Reihe kann Stronghold Legends leider nur begrenzt fortführen - trotz neuer Einheiten und gelungenem Mix aus Fantasy-Story und Aufbau-Strategie sorgen vor allem der eher misslungene Kampfteil und die überholte Präsentation für Missfallen. Da gibt es - gerade im überlaufenen Weihnachtsgeschäft - durchaus bessere Echtzeit-Strategie-Titel, für die es sich lohnt, sein Geld auszugeben.

 Spieletest: Stronghold Legends - Bauen mit Siegfried & Artus
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  2. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)
  3. (u. a. Rasentrimmer, Multischleifer, Heckenscheren)
  4. (u. a. WD 2-TB-externe Festplatte für Xbox One für 90,10€, Asus Chromebook für 301,01€ )

MarX 06. Jan 2008

Battlefield 2 is auch ein Egoshooter... Ein genre das seit jeher 3D Grafik besitzt und...

Inu 02. Nov 2006

Genau. Speziell bei Spielen, wo nicht einfach durch andere Einheiten "hindurchgelaufen...

cosmics1979 02. Nov 2006

Siedler 1 kann mich heute noch begeistern. Mehr noch alle anderen Siedlerteile bisher...

Bentakram 02. Nov 2006

Bei dem Spiel rückt das Thema bauen mehr als nur in den Hintergrund. Nach diesen Ma...

Rudolf von... 01. Nov 2006

Hat jetzt jedes RTS seit Worcraft III solche "Heroes". Super. Wann hört mal die...


Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    •  /