• IT-Karriere:
  • Services:

Daten per Stromnetz: 85-Mbps-Adapter auch von Typhoon

"Typhoon Homeplug Bluefun 85Mbit Twin Pack" lieferbar

Auch Typhoon zählt nun zur langsam wachsenden Zahl der Anbieter von Homeplug-kompatiblen Produkten, mit denen sich über das heimische Stromnetz Daten mit theoretisch bis zu 85 Mbps übertragen lassen. Preislich kann der üblicherweise im unteren Feld agierende Anbieter allerdings keine Maßstäbe setzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Typhoon Homeplug Bluefun 85Mbit Twin Pack
Typhoon Homeplug Bluefun 85Mbit Twin Pack
Das aus zwei Homeplug-1.0-Adaptern bestehende "Typhoon Homeplug Bluefun 85Mbit Twin Pack" erlaubt die für diese Geräteklasse übliche 56-Bit-DES-Datenverschlüsselung. Herz der Adapter ist der Inhouse-Powerline-Chipsatz von Intellon, der auch von anderen Anbietern genutzt wird. Es lässt sich pro steckernetzteilähnlichem Adapter ein Gerät per Ethernet-Kabel anschließen, sei es ein PC, eine Spielekonsole oder ein Router/Switch.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Abhängig von der Qualität der Stromleitung und der Reichweite kann die Datenrate bei theoretischen 85 Mbps liegen. Praktisch sind laut Aussagen anderer Hersteller etwa 60 bis 65 Mbps erreichbar, sofern direkt die Wandsteckdose genutzt wird und keine Steckdosenleisten zum Einsatz kommen.

Preislich liegt Typhoons ab sofort erhältliches Doppelpack bei 99,95 Euro und ist unter anderem bei Kosatec.de, Reichelt.de und Ingrammicro.de zu haben. Homeplug-1.0-kompatible Adapter sind zueinander kompatibel, so dass Produkte verschiedener Hersteller verwendet werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 2 Monate kostenlos, danach 9,99€ pro Monat - jederzeit kündbar
  2. (Gaming-PCs & Notebooks, Gaming-Zubehör, Virtual Reality, Spielkonsolen und vieles mehr)
  3. 39,99€ statt 47,51€ im Vergleich
  4. (aktuell u. a. Seagate Firecuda Hybrid 2TB für 74,90€, Transcend 220S 512GB PCIe-SSD für 87...

JM 17. Nov 2008

Vermutlich waren 200Mbit/s gemeint??? Sonst recht verwirrend. 200MBit-Busbandbreite kann...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen

Mit 864 Einzelteilen und rund 90 Minuten Bauzeit ist die Lego-ISS bei Weitem nicht so komplex wie ihr Vorbild.

Golem.de baut die ISS aus Lego zusammen Video aufrufen
Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
    Bodyhacking
    Prothese statt Drehregler

    Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
    Ein Interview von Tobias Költzsch


      Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
      Star Trek - Der Film
      Immer Ärger mit Roddenberry

      Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
      Von Peter Osteried

      1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
      2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
      3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

        •  /