Abo
  • Services:
Anzeige

Xbox 360: Nun mit 1080p, XNA und überarbeitetem Xbox Live

Neu ist auch die Möglichkeit, WMV-, MPEG-2- und MPEG-1-Videodaten mit der Xbox 360 direkt von selbst gebrannten CDs, DVDs, USB-2.0-Speichermedien sowie Xbox-360-Speicherkarten abspielen zu können. Unterstützt werden, zumindest bei WMV, Auflösungen bis 1080p.

Xbox Live Arcade wurde ebenfalls überarbeitet: So können nun auf Wunsch kostenlose Testversionen von neu erschienenen Spielen automatisch heruntergeladen werden, eine Suche entfällt. Die mit 20 GByte recht kleine Festplatte dürfte da allerdings über kurz oder lang zu einem Problem werden. Gerüchte über eine 100-GByte-Festplatte für die Xbox 360 hat Microsoft nicht bestätigen können. Bei der PlayStation 3 will es Sony Computer Entertainment seinen Kunden ermöglichen, selbst handelsübliche Festplatten ein- und ausbauen zu können. Bei der Xbox 360 ist das nicht vorgesehen, auch wenn Bastler schon eigene Lösungen ersonnen haben.

Anzeige

Weiterhin soll die persönliche Xbox-Live-Arcade-Spielesammlung nun schneller angezeigt und einzelne Titel daraus können sofort gespielt werden - das gilt auch für gerade erst erworbene bzw. heruntergeladene Spiele. Damit sich Kunden in der stetig wachsenden Arcade-Spielesammlung besser zurechtfinden können, wurden neue Ordnungsoptionen wie "Kürzlich gespielt" und "Nach Kategorie" hinzugefügt. Spiele können auch weiterempfohlen werden. Über eine erweiterte Anzeige bei den Spielergebnissen soll es nun möglich sein, sich mit seinen besten zehn Freunden direkt vergleichen zu können. Auch die Anzeige der eigenen Errungenschaften wurde erweitert.

Für die mit der Windows-Entwicklungsumgebung XNA Game Studio Express bald selbst entwickelbaren Xbox-360-Spiele soll die neue Xbox-360-Firmware ebenfalls vorbereitet sein. Die Amateur-Entwickler können, sofern sie ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen, ihre eigenen Spiele direkt auf der Xbox 360 über Xbox Live ausprobieren. Andere müssen selbst ein XNA-Abo abschließen, um so die Spiele anderer unter Windows kompilieren und auf der Xbox 360 ausprobieren zu können. Eine Möglichkeit, die fertigen Spiele direkt über Xbox 360 anderen zur Verfügung zu stellen, bietet Microsoft vorerst nicht an. Dazu sind andere Wege vonnöten.

 Xbox 360: Nun mit 1080p, XNA und überarbeitetem Xbox Live

eye home zur Startseite
knabber 02. Nov 2006

Naja... das Video mit dem dicken Kind auf dem Jahrmarkt ist alles andere als lustig. Und...

Bibabuzzelmann 01. Nov 2006

Ne, der steht auf dem Kopf ^^

jan.bloemer 01. Nov 2006

Hi die neuen Features der Xbox360 mit dem Update sind ja wirklich toll, besonders die...

Bibabuzzelmann 31. Okt 2006

Schaut euch mal "Severance" an, wenn ihr mal über Horror lachen wollt, oder mit.....naja...

Bibabuzzelmann 31. Okt 2006

Vieleicht ist sie ja die falsche Konsole für dich !? *g Das Angebot ist doch schon recht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRI Media GmbH, München
  2. Ratbacher GmbH, Frankfurt
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. doubleSlash Net-Business GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Danke!

    Johnny Cache | 21:06

  2. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Magdalis | 21:04

  3. Re: Kurzgesagt

    CSCmdr | 20:55

  4. Re: sieht trotzdem ...

    CSCmdr | 20:52

  5. Re: 2500 für 1080. Guter Witz.

    asd | 20:49


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel