Abo
  • Services:
Anzeige

ScummVM 0.9.1 unterstützt mehr Spiele-Handhelds

... und bringt unter anderem die PalmOS-Version auf den aktuellen Stand

Mit der Software ScummVM lassen sich unter anderem alte LucasArts-Adventures auf verschiedenen Systemen - auch auf mobilen Geräten - zum Leben erwecken. Mit der kürzlich erschienenen ScummVM-Version 0.9.1 "PalmOS revived" wurden viele Probleme beseitigt, die PalmOS-Version auf den aktuellen Stand gebracht und die Spiele-Handhelds Nintendo DS, GP2X und GP32 werden nun offiziell unterstützt.

ScummVM 0.9.1 beseitigt vor allem Fehler mit Spielen von Humongous Entertainment, mit "Floyd - Es gibt noch Helden" von Adventure Soft Publishing, entsprechenden internationalen Spielversionen und erkennt die FM-Towns-Version von Indiana Jones 3 besser. Zudem sollen Westwoods-Kyrandia-Spiele nun auch auf weniger schnellen Systemen laufen, da die Engine umgeschrieben wurde und weniger Prozessor-Last verursacht.

Anzeige

Verbessert wurden die ScummVM-Versionen für die PlayStation 2 (PS2), PlayStation Portable (PSP) und Windows-CE-Handhelds. Bei Letzteren werden auch PocketPC-2002-Geräte wieder unterstützt. Für Adventure-Fans mit PalmOS-Geräten gibt es mit ScummVM 0.9.1 auch endlich wieder Anschluss an den aktuellen Entwicklungsstand - eine separate Version für Tapwave Zodiac gibt es ebenfalls. Zudem gehören seit ScummVM 0.9.1 die bisher separat entwickelten ScummVM-Umsetzungen für Nintendo DS, GP2X und GP32 offiziell dazu.

Neben dem Quellcode von ScummVM 0.9.1 gibt es auch schon ausführbare Versionen für Windows, verschiedene Linux-Distributionen, MacOS X, Solaris 10 (IA32 und AMD64), OS/2, BeOS, MorphOS, AmigaOS 4 und Atari/FreeMiNT. In Binärform gibt es das neue ScummVM zudem für die Spielekonsolen PS2 und Dreamcast. Bei den mobilen Geräten findet sich die Software in kompilierter Ausführung derzeit für PSP, Nintendo DS, Symbian-Smartphones (S60-, S80-, S90- und UIQ-Serien), PalmOS 5, PalmOS Tapwave Zodiac, Windows CE (ARM), iPAQ h1915 und MyPal 716 und GP2X. Die Version für GP32 soll bald folgen.


eye home zur Startseite
JackTF 31. Okt 2006

Inwiefern erreichen sie nicht die volle Leistung? Day of Tentacle und Sam'n'Max laufen...

Mo 30. Okt 2006

Also ich finds auch gut, dass diese Systeme nun in der offiziellen SCUMMVM gepflegt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  2. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  3. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    SchreibenderLeser | 06:23

  2. Re: Wo liegt mein Fehler?

    Kangaxx | 06:11

  3. Re: Die Kunden wollen, aber die Anbieter nicht

    Ovaron | 05:25

  4. Wo genau anmelden?

    Bluejanis | 04:25

  5. Re: Das Spiel ist beendet.

    kotap | 02:17


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel