Abo
  • Services:
Anzeige

ScummVM 0.9.1 unterstützt mehr Spiele-Handhelds

... und bringt unter anderem die PalmOS-Version auf den aktuellen Stand

Mit der Software ScummVM lassen sich unter anderem alte LucasArts-Adventures auf verschiedenen Systemen - auch auf mobilen Geräten - zum Leben erwecken. Mit der kürzlich erschienenen ScummVM-Version 0.9.1 "PalmOS revived" wurden viele Probleme beseitigt, die PalmOS-Version auf den aktuellen Stand gebracht und die Spiele-Handhelds Nintendo DS, GP2X und GP32 werden nun offiziell unterstützt.

ScummVM 0.9.1 beseitigt vor allem Fehler mit Spielen von Humongous Entertainment, mit "Floyd - Es gibt noch Helden" von Adventure Soft Publishing, entsprechenden internationalen Spielversionen und erkennt die FM-Towns-Version von Indiana Jones 3 besser. Zudem sollen Westwoods-Kyrandia-Spiele nun auch auf weniger schnellen Systemen laufen, da die Engine umgeschrieben wurde und weniger Prozessor-Last verursacht.

Anzeige

Verbessert wurden die ScummVM-Versionen für die PlayStation 2 (PS2), PlayStation Portable (PSP) und Windows-CE-Handhelds. Bei Letzteren werden auch PocketPC-2002-Geräte wieder unterstützt. Für Adventure-Fans mit PalmOS-Geräten gibt es mit ScummVM 0.9.1 auch endlich wieder Anschluss an den aktuellen Entwicklungsstand - eine separate Version für Tapwave Zodiac gibt es ebenfalls. Zudem gehören seit ScummVM 0.9.1 die bisher separat entwickelten ScummVM-Umsetzungen für Nintendo DS, GP2X und GP32 offiziell dazu.

Neben dem Quellcode von ScummVM 0.9.1 gibt es auch schon ausführbare Versionen für Windows, verschiedene Linux-Distributionen, MacOS X, Solaris 10 (IA32 und AMD64), OS/2, BeOS, MorphOS, AmigaOS 4 und Atari/FreeMiNT. In Binärform gibt es das neue ScummVM zudem für die Spielekonsolen PS2 und Dreamcast. Bei den mobilen Geräten findet sich die Software in kompilierter Ausführung derzeit für PSP, Nintendo DS, Symbian-Smartphones (S60-, S80-, S90- und UIQ-Serien), PalmOS 5, PalmOS Tapwave Zodiac, Windows CE (ARM), iPAQ h1915 und MyPal 716 und GP2X. Die Version für GP32 soll bald folgen.


eye home zur Startseite
JackTF 31. Okt 2006

Inwiefern erreichen sie nicht die volle Leistung? Day of Tentacle und Sam'n'Max laufen...

Mo 30. Okt 2006

Also ich finds auch gut, dass diese Systeme nun in der offiziellen SCUMMVM gepflegt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Pyrexx GmbH, Berlin
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Hangzhou (China)
  4. KLEEMANN GmbH, Göppingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  2. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  3. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  4. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  5. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  6. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  7. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  8. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  9. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  10. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Wer nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    David64Bit | 16:56

  2. Re: Was Facebook so löscht

    divStar | 16:55

  3. Re: Ist ja auch sehr nervig...

    McWiesel | 16:55

  4. Re: "Überraschung"

    SelfEsteem | 16:55

  5. Re: Wozu auch..

    McWiesel | 16:54


  1. 16:59

  2. 16:21

  3. 16:02

  4. 15:29

  5. 14:47

  6. 13:05

  7. 12:56

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel