Abo
  • Services:
Anzeige

Xfld: Live-CD gibt Ausblick auf Xfce 4.4

Linux-Live-CD auf Xubuntu-Basis

Mit Xfld 0.3 liegt nun eine Live-CD auf Basis der erst vor wenigen Tagen erschienenen Xubuntu-Distribution 6.10 vor. Von der offiziellen Xubuntu-Live-CD soll sie sich durch die Software-Ausstattung unterscheiden.

Xfld 0.3
Xfld 0.3
Auch Xubuntu selbst kommt auf einer Live-CD daher, von der aus sich die Installation starten lässt. Xfld soll allerdings direkt eine erweiterte Software-Auswahl auf der CD bieten. Vor allem aber soll die Live-CD eine Vorschau auf die kommende Version 4.4 der Desktop-Oberfläche Xfce geben. Zuvor setzte Xfld noch auf ein reines Debian als Unterbau.

Anzeige

Daher umfasst Xfld die komplette Xfce-Oberfläche inklusive des neuen Dateimanagers Thunar, aber auch Programme wie Firefox und Wireshark. Ferner sind beispielsweise Exim4 und Gaim auf der CD enthalten und auch für Entwicklungswerkzeuge ist mit Ruby, Python und Perl gesorgt. Als Textverarbeitung steht Abiword zur Verfügung, Videos lassen sich mit Xine wiedergeben.

Xfld 0.3 steht ab sofort auf Deutsch und Englisch zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Egon45 31. Okt 2006

Besten Dank!

Wechselgänger 30. Okt 2006

XFLD konzentriert sich ganz darauf, den Funktionsumfang von Xfce aufzuzeigen. D.h. es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 1 Monat für 1€
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Schade.

    Afinda | 22:30

  2. Re: Ist das relevant? Wir haben jedes Jahr 15000...

    azeu | 22:25

  3. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    ElTentakel | 22:25

  4. Re: "kann zwar kein Benzintank explodieren"

    Topf | 22:21

  5. Volle Zustimmung

    xxsblack | 22:20


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel