Abo
  • IT-Karriere:

Xfld: Live-CD gibt Ausblick auf Xfce 4.4

Linux-Live-CD auf Xubuntu-Basis

Mit Xfld 0.3 liegt nun eine Live-CD auf Basis der erst vor wenigen Tagen erschienenen Xubuntu-Distribution 6.10 vor. Von der offiziellen Xubuntu-Live-CD soll sie sich durch die Software-Ausstattung unterscheiden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Xfld 0.3
Xfld 0.3
Auch Xubuntu selbst kommt auf einer Live-CD daher, von der aus sich die Installation starten lässt. Xfld soll allerdings direkt eine erweiterte Software-Auswahl auf der CD bieten. Vor allem aber soll die Live-CD eine Vorschau auf die kommende Version 4.4 der Desktop-Oberfläche Xfce geben. Zuvor setzte Xfld noch auf ein reines Debian als Unterbau.

Stellenmarkt
  1. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Daher umfasst Xfld die komplette Xfce-Oberfläche inklusive des neuen Dateimanagers Thunar, aber auch Programme wie Firefox und Wireshark. Ferner sind beispielsweise Exim4 und Gaim auf der CD enthalten und auch für Entwicklungswerkzeuge ist mit Ruby, Python und Perl gesorgt. Als Textverarbeitung steht Abiword zur Verfügung, Videos lassen sich mit Xine wiedergeben.

Xfld 0.3 steht ab sofort auf Deutsch und Englisch zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-25%) 44,99€
  2. 15,99€
  3. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)

Egon45 31. Okt 2006

Besten Dank!

Wechselgänger 30. Okt 2006

XFLD konzentriert sich ganz darauf, den Funktionsumfang von Xfce aufzuzeigen. D.h. es...


Folgen Sie uns
       


Samsungs Monitor The Space - Test

Der Space-Monitor von Samsung ist ungewöhnlich: Er wird mit einer Schraubzwinge an die Tischkante geklemmt. Das spart tatsächlich viel Platz. Mit 32 Zoll Diagonale und 4K-Auflösung ist auch genug Platz für die tägliche Arbeit vorhanden.

Samsungs Monitor The Space - Test Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    •  /