Abo
  • Services:

Sun aktualisiert Java-Entwicklungsumgebung NetBeans

NetBeans 5.5 mit Unterstützung für Java Persistence und JAX-WS

Sun hat die freie Java-Entwicklungsumgebung NetBeans in der Version 5.5 um Unterstützung für Java EE 5 sowie den Java System Application Server PE 9 erweitert. Die Software generiert nun auch JAX-WS-2.0-Artefakte und es gibt ein neues Subversion-Modul.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

NetBeans 5.5
NetBeans 5.5
Mit der Unterstützung für die Java Enterprise Edition (EE) 5 arbeitet NetBeans nun auch mit dem Sun Java System Application Server PE 9 zusammen. Die Entwicklungsumgebung bietet auch Code-Vervollständigung für Java EE 5 und enthält Javadoc für die EE-5-APIs. Beispielprojekte sollen außerdem beim Einstieg in die Java-EE-Entwicklung helfen.

Stellenmarkt
  1. K. A. Schmersal GmbH & Co. KG, Wuppertal
  2. Salzgitter Mannesmann Stahlhandel GmbH, Düsseldorf

Durch die Java-Persistence-Unterstützung lassen sich Klassen automatisch aus existierenden Datenbank-Schemen generieren. Umgekehrt ist es aber auch möglich, aus programmierten Klassen die Datenbank erstellen zu lassen. Durch die Persistence-Laufzeit können Entwickler sowohl bei normalen Java- als auch bei Webapplikationen auf den Einsatz eines Java-EE-Application-Servers verzichten. Die Entwicklung von Persistence-Anwendungen soll außerdem ein Assistent erleichtern, der verschiedene Datenbankoperationen direkt unterstützt.

Der Editor wurde ebenfalls auf die Persistence-Unterstützung abgestimmt und wartet mit Funktionen wie einer angepassten Code-Vervollständigung und einer On-The-Fly-Fehlersuche auf. NetBeans 5.5 kann zudem JAX-WS-2.0-Artefakte für SE-6- und EE-5-Projekte erstellen und bringt einen aktualisierten Template-Assistenten mit. Darüber hinaus wurde auch die Entwicklung von Session Beans vereinfacht und Funktionen wie die Code-Vervollständigung und On-The-Fly-Fehlersuche stehen auch für Enterprise Java Beans 3 zur Verfügung. Aus der Entwicklungsumgebung können nun auch direkt SQL-Skripte ausgeführt werden und Sicherheitsoptionen bei Java-EE-Anwendungen lassen sich konfigurieren.

Über das Update-Center steht außerdem ein neues Modul für die Versionsverwaltung Subversion zur Verfügung. CVS-Unterstützung hingegen bringt NetBeans direkt mit. Daneben stehen noch weitere Erweiterungspakete bereit, beispielsweise, um die IDE um Unterstützung für C und C++ zu ergänzen oder Java-ME-Anwendungen für mobile Geräte zu programmieren.

NetBeans 5.5 steht ab sofort für Windows, Linux, MacOS X und Solaris zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 4,44€
  3. 2,99€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Frank Roland 03. Okt 2007

NetBeans ist einfach die Java-IDE schlechthin für mich, danach kommt dann JBuilder und...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /