• IT-Karriere:
  • Services:

DFL sagt Fußball-Filmen bei YouTube den Kampf an

Ausschnitte auf Videoportalen gefährden die Exklusivität

Über Video-Sites wie YouTube lassen sich nicht nur verrückte Kurzfilme abrufen, auch Szenen aus Fußballspielen finden sich zuhauf. Dem will die Deutsche Fußball Liga (DFL) nun ein Ende bereiten. Gegenüber der Berliner Zeitung spricht DFL-Sprecher Tom Bender vom "großen Gegenschlag".

Artikel veröffentlicht am ,

Spannende Spielszenen, Tore oder auch brisante Szenen finden sich zuhauf auf Seiten wie YouTube. Allein das Foul an Chelsea-Torhüter Petr Cech am 14. Oktober 2006, bei dem sich Cech einen Schädelbasisbruch zuzog, findet sich in zahlreichen Versionen bei YouTube. Doch da die Exklusivrechte dieser Bilder bei anderen liegen, handelt es sich hierbei in aller Regel um Urheberrechtsverletzungen.

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. Hays AG, Bonn

Gegen diese will nun die DFL im Zusammenschluss mit anderen vorgehen, vor allem YouTube sei dabei ein Problem, so DFL-Sprecher Tom Bender in der Berliner Zeitung. Aber auch RTLs Clipfish wird genannt. Die DFL könne und werde nicht zusehen, "wie unser Inhalt missbräuchlich genutzt wird", wird Bender in der Berliner Zeitung zitiert.

Bender spricht von einem "rigorosen" Vorgehen gegen illegale Angebote, gemeint sind Abmahnungen und Unterlassungsforderungen, die die Firma NetResult im Auftrag der DFL verschicken soll. Bei YouTube seien bereits hunderte von Filmen verschwunden, nachdem die DFL vorige Woche ihr Vorgehen verschärft hat. Darüber hinaus sucht die DFL den Schulterschluss mit anderen Ligen, Rechteinhabern und Verbänden wie Uefa und Fifa.

Den Fußballclubs geht es dabei ums Geld, denn nur durch die Verknappung der Ware, in diesem Fall der Bilder, können hohe Preise für die entsprechenden Lizenzen erzielt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Mundo 02. Nov 2006

Hallo ?! Reg dich doch ab ... oder bist du gar einer von DENEN ? Es geht doch hier nicht...

Pollux 31. Okt 2006

Danke, ich benutze seit der ersten Version im Winter 2004 Ubuntu. Ich habe bewusst...

draco2111 30. Okt 2006

Meinst du im Stadion kriegst du eine Aufzeichnung zu sehen ??

marcel83 30. Okt 2006

Hallo liebe DFL-Verantwortliche - warum seid ihr genauso engstirnig und kurzsichtig wie...

ein fremder 30. Okt 2006

Doch, weil und insofern die Fussballklubs über die DFL Fernsehgelder kriegen.


Folgen Sie uns
       


Cirrus7 Incus A300 - Test

Wir testen den Incus A300 von Cirrus7, einen passiv gekühlten Mini-PC für AMDs Ryzen 2000G/3000G.

Cirrus7 Incus A300 - Test Video aufrufen
Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Coronavirus: Spiele statt Schule
    Coronavirus
    Spiele statt Schule

    Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
    Von Rainer Sigl

    1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
    2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
    3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

      •  /