Bericht: Samwer-Brüder stecken hinter MyVideo

MyVideo schon das zwölftgrößte deutsche Internetangebot

Die Popularität von Videoplattformen und der spektakuläre Verkauf von YouTube an Google hat auch hier zu Lande die Phantasie von Unternehmern beflügelt, die nun ihrerseits me2-Produkte anbieten. Eines davon ist das im April 2006 gestartete MyVideo.de, an dem sich ProSiebenSat.1 Media im September dieses Jahres mit 30 Prozent beteiligte. Der Focus hat nun recherchiert, was bislang als Vermutung sehr nahe lag: Hinter MyVideo stecken die Samwer-Brüder, die unter anderem auch für Jamba verantwortlich sind.

Artikel veröffentlicht am ,

MyVideo.de soll nach IVW-Angaben inzwischen das zwölftgrößte deutsche Internetangebot sein und verzeichnet täglich 4,5 Millionen Zugriffe, so der Focus. Das Konkurrenzprodukt Clipfisch soll es auf täglich bis zu zwei Millionen Abrufe bringen.

Stellenmarkt
  1. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Wuppertal
  2. Leiter*in (m/w/d) Klinische Systeme
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Marketing, Vermarktung und Unternehmensentwicklung von MyVideo liegt in den Händen der Magic Internet GmbH in Berlin. Nach Informationen des Focus arbeitete deren Geschäftsführer Christian Vollmann einst bei Jamba und hat in seinem aktuellen Unternehmen drei Mitgesellschafter: die Firmen Aragon, Aramid und Troja. Nach Focus-Angaben steckt hinter Aragon Oliver, hinter Aramid Marc und hinter Troja Alexander Samwer.

Offiziell teilte MyVideo nur mit, dass außer ProSiebenSat.1 Media ein so genannter "Business Angel" mitmische, der aber anonym bleiben wolle.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Skybash 20. Apr 2007

myvideo ist scheisse gefurden keine filme mehr mit blut und alle southpark folgen wurden...

Pater Noster 30. Nov 2006

Herzlichen Glückwunsch! Jeder kann fröhlich Videos hochladen...und tut es auch. Fragt...

Peter_nockeocke 09. Nov 2006

Sevenload wurde an Stroer verkauft. Das sind die mit den Plakatwänden. Demnächst also...

auch anonym 01. Nov 2006

Ich bin mit der Arbeit von Golem echt zufrieden und die Infos sind so gut wie immer...

jaydee72 30. Okt 2006

wers glaubt... Wenn man nur mal auf die Startseite auf myvideo geht, steht bei "den...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings: Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
    Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings
    Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+

    Disney bringt Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings nicht bereits 45 Tage nach dem Kinostart zu Disney+, sondern erst einen Monat später.

  2. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  3. Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark
     
    Einstieg ins Data Engineering mit Apache Spark

    Im Bereich Data Engineering hat sich Apache Spark zum Standard entwickelt. Ein Zwei-Tage-Workshop der Golem Akademie erleichtert Big-Data-Einsteigern die Arbeit mit dem mächtigen Werkzeug.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniversary PS4/PS5 vorbestellbar 99,99€ • Alternate-Deals (u. a. Cooler Master Gaming-Tastatur 59,90€) • PS5 bei Amazon zu gewinnen [Werbung]
    •  /